Alles über Aston Martin
Retro Classics
Weitere Artikel zu diesem Thema
Mercedes-Simplex 60 PS 17 Bilder Zoom

Retro Classics 2013: Mercedes feiert die S-Klasse

Bei der Retro Classics 2013 (7. bis 10. März) wird Mercedes-Benz Classic in Kooperation mit den Markenclubs mit einem 2.400 qm großen Stand vertreten sein. Im Zentrum steht die S-Klasse.

Der Auftritt bei der Retro Classic ist das Heimspiel für den Stuttgarter Hersteller - und dementsprechend großzügig fällt der Auftritt von Mercedes-Benz Classic auch aus: In Halle 7 wird gemeinsam mit den offiziell anerkannten Markenclubs eine Fläche von rund 2.400 qm bespielt. "Diese gemeinsame Präsenz ist uns inhaltlich wie räumlich ein wichtiges Anliegen, denn sie unterstreicht die starke Verbundenheit von Mercedes-Benz Classic mit den hoch engagierten Mitgliedern der Markenklubs“, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic.

S-Klasse-Historie seit 1904

Für Mercedes-Benz Classic beginnt die Geschichte der S-Klasse schon 1904, als der Mercedes-Simplex 60 PS vorgestellt wurde. Und zweifellos besitzt dieser für damalige Verhältnisse luxuriöse Reisewagen ein große historische Bedeutung für die Marke, den Hersteller und den Erfolg der Stuttgarter: Der Wagen wurde 1904 an Emil Jellinek ausgeliefert, dessen Tochter Mercedes der Marke ihren Namen gab.

Zwei weitere Exponate stammen aus dem Mercedes-Benz Museum und werden auf der Retro Classics 2013 gezeigt: Ein Typ Nürburg 460 (W 08) von 1929 und ein Typ 770 (W 07) von 1931, der als "Großer Mercedes" bekannt wurde.

Die Markenclubs stehen in Sachen Mercedes-Raritäten nicht nach und zeigen unter anderem einen Typ Mannheim (W 10) und einen Typ 500 K (W 29).

Die Retro Classics ist die größte Oldtimer- und Klassiker-Messe in Süddeutschland. Seit 2001 findet sie jährlich in Stuttgart statt, seit 2008 in den Hallen der neuen Landesmesse Stuttgart - in unmittelbarer Nachbarschaft zum Flughafen Stuttgart.

Infos zur Retro Classics 2013

Messetermin: 07. bis 10. März 2013
Veranstalter:
Landesmesse Stuttgart GmbH
Veranstaltungsort:
Messe Stuttgart (Flughafen)
Öffnungszeiten:

Donnerstag: 15 - 19 Uhr Uhr Preview in Halle 1-8, ab 18 Uhr Retro Night in Halle 1
Freitag: 10 - 19 Uhr
Samstag/Sonntag: 9 Uhr - 18 Uhr

Der Internationale Teilemarkt öffnet ab Freitag in Halle 9.

Eintrittspreise:
Tageskarte Freitag bis Sonntag (inkl. VVS): 16 €
Preview inkl. Retro Night (7. März, inkl. VVS): 16 €
Tageskarte ermäßigt (Kinder ab 6, Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte, inkl. VVS): 12 €
Happy Hour (Fr.-So. ab 16 Uhr): 6 €
Gruppenkarte (ab 10 Personen): 12 €
Schulklassen in Begleitung eines Lehrers: 5 €
Familienkarte (2 Erw. + alle Kinder bis 15 Jahre, inkl. VVS): 35 €
Dauerkarte (Fr-So): 30 €

Kai Klauder

Autor

Foto

SB-Medien
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Oldtimer +++
+++ Alle Klassiker +++
+++ Alle Rallyes +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Fahrberichte
  • Szene
  • Ratgeber
  • Sport
  • Video
MOTOR KLASSIK für:
iPad iPhone Android Windows Phone