Alles über US-Cars
Motor Klassik 09/2011, Heftvorschau, US-Cars 30 Bilder Zoom

Themen in Motor Klassik 09/2011: Faszination US-Cars

Faszination US-Cars: Fahrberichte, Menschen, Szene - und warum Hubraum durch nichts zu ersetzen ist. Außerdem: Yamaha XT 500, Tatra T80, Fahrwerkstechnik, Citroen 2CV, Mercedes-Benz 170 S.

Titelthema: Faszination US-Cars

Trio Bravo - Plymouth Roadrunner, Chevrolet Corvette und Ford Mustang Boss 302 im Fahrbericht: Wie würden die Helden des Kult-Western Rio Bravo entscheiden, wenn sieihre Pferde gegen ein Auto tauschen müssten? Zur Wahl stehen das Muscle Car Plymouth Roadrunner, der Sportwagen Chevrolet Corvette sowie das Pony Car Ford Mustang. Alle Fahrzeuge mit Kaufberatung

Von A nach Z - US-Cars-Basiswissen: Das kleine Lexikon erklärt die wichtigsten Begriffe rund um das Thema US-Cars, gewährt Einblicke in die Automobilgeschichte und räumt mit einigen Stammtisch-Mythen auf. 

Style-Watch - US-Car-Szene Typen und ihre Autos: Wer sich für US-Cars interessiert, muss nicht zwangsläufig einen Cowboyhut tragen - die Szene zeigt sich so unterschiedlich wie die Modellvielfalt der Autos. Motor Klassik schaute sich beim 4. US-Car and Bike-Meeting in Stuttgart-Leinfelden etwas genauer um.

Fahrberichte in Motor Klassik 09/2011

  • Magna Tatra - Tatra T80: Mit dem T 80 gelang Tatra ein eigenständiges Meisterstück der Technik. Einzelradaufhängung und ein V12-Motor sorgen für exklusiven Fahrspaß. am 18. September live zu erleben bei der Schloss Bensberg Classics.
  • Josies XT - Yamaha XT 500: Sie gilt als Mutter aller Enduros, als Abenteuer-Bike für harte Kerle. für Josie Cardenoso ist dieses Motorrad hingegen wie geschaffen für kleine Fluchten. Weil eine XT 500 beides kann: Alltag und Afrika.
  • Der alte Test: Ford Taunus 17 M Ein Auto - zwei Geschichten: In auto motor und sport, 23/1960, zollte Reinhard Seiffert dem Ford 17 M grossen Respekt. er lobte das mutige Design, den spritzigen Motor und die sichere Straßenlage. Seiffert war überrascht, wie überzeugend die Ford-Ingenieure eine simple Konstruktion optimiert haben. - Alf Cremers fährt 51 Jahre später den Ford Taunus 17 M: Grün war die Badewanne des autobegeisterten Onkels. ab und zu nahm er den Jungen im Wagen mit und besorgte ihm Ford-Prospekte. heute erlebt Alf Cremers den 17M seiner Kindheit neu. Die Linie der Vernunft begeistert, Ford hätte sie unbedingt fortführen müssen.
  • Der Berg ruft - Range Rover: Seit 40 Jahren schreibt Klaus Westrup über Autos in auto motor und sport. Für Motor Klassik blättert er in seinem alten Notizbuch und erinnert sich. Diesmal an den Urvater aller SUVs, den englischen Range Rover.

Magazin in Motor Klassik 09/2011

  • Wo sind sie geblieben? Sleeping Beauties: In den 80er Jahren sorgten Fotos einer geheimnisvollen Autosammlung in Frankreich für Aufsehen, Herkunft und Verbleib wurden nie geklärt. in jahrelanger Recherche hat Autor Kay Hottendorff zusammen mit dem Holländer Ard op de Weegh und dessen Sohn Arnoud nun das Schicksal der „schlafenden Schönheiten“ herausgefunden.

Technik in Motor Klassik 09/2011

  • Auf Achse: 125 Jahre Automobil - die Entwicklung der Fahrwerke: Schon die Pferdekutsche hatte starre Achsen und Vollblattfedern. beim Auto hielt das simple Rezept nicht lange, die Leistung lief ihm davon. der Wille nach bester Straßenlage stellte hohe Ansprüche an Radführung, Federung und Dämpfung.
  • Der Perfektionist - Restaurierung Mercedes-Benz 170 S: Im Ruhestand begann Walter Hochreuther aus Vellmar mit dem Restaurieren von Oldtimern. gesegnet mit großer handwerklicher Begabung schuf er mit viel Akribie Schmuckstücke wie dieses Mercedes-Benz 170 S Cabriolet B von 1950.
  • Zahmer Vogel - Service-Station (56) Citroen 2 CV: Der Citroën 2 CV, genannt Ente, erweist sich trotz einiger technischer Eigenarten als ausgesprochen umgänglich. Die Wartungskosten liegen auf niedrigem Niveau, das Hauptärgernis heißt Rost.
  • She's Yours - Klassiker aus dem Ausland: Den im Ausland entdeckten Traumwagen zu kaufen, kann sich unter Umständen lohnen. Wichtig ist es aber, die relevanten Stolperfallen zu kennen und sich nicht im Dschungel der Bürokratie zu verlaufen.


Sport in Motor Klassik 09/2011

  • Wandertag - ADAC Deutschland Klassik: Zum zweiten Mal lud der ADAC in Deutschland zu einer Wanderfahrt. Unter 100 Teilnehmern bei der Reise durch das schöne Baden waren auch ein gelber Pannenkäfer der Straßenwacht und ein Hochstapler dabei.
  • Wie in alten Zeiten - Silvretta Classic 2011: Es gibt sie noch, die grossen automobilen Herausforerungen: mit einem Horch 8 Typ 400 Tourer von 1930 schwingen sich die zahlreichen Pässe der Silvretta Classic zu noch grösseren Höhen hinauf - und die Abfahrten hinunter ins Tal erscheinen noch steiler.
  • Auf in die Eifel! - Vorschau Eifelrennen: Das ADAC-Eifelrennen um den Jan Wellem-Pokal vom 9. bis 11. September 2011 lockt mit einem überaus abwechslungsreichen Programm auf Nordschleife und Grand Prix-Strecke des Nürburgrings.


Autos in Motor Klassik 09/2011

  • Chevrolet Corvette C3
  • Chevrolet Nova
  • Citroën 2 CV
  • Ford Mustang Boss 302
  • Ford 17 M (P3)
  • Horch 8 Typ 400
  • Lincoln Continental
  • Mercedes-Benz 170 S
  • Oldsmobile Cutlass
  • Oldsmobile Jetstar I
  • Plymouth Roadrunner
  • Range Rover
  • Tatra T 80

Foto

Arturo Rivas

Datum

17. August 2011
Dieser Artikel stammt aus Heft Motor Klassik 09/2011.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
  • Alle Bereiche
  • Fahrberichte
  • Szene
  • Ratgeber
  • Sport
  • Video
MOTOR KLASSIK für:
iPad iPhone Android Windows Phone