AC Sonstige BRA-Werksbau V8 mit historischer Rennwagen-Optik

AC Sonstige BRA-Werksbau V8 mit historischer Rennwagen-Optik

42.500 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio/Roadster
Farbe:
schwarz
Erstzulassung:
07/1965
Türen:
2
Kilometerstand:
23.465 km
Hubraum:
3.500 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
200 PS(147 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

V8 Motor ca. 200 PS
lackierte Speichenfelgen
Fahrwerk MG-B
Smith Instrumente
Side-Screens aus Echtglas
Werksbau von BRA
Dieses schwarze Ungetüm ist von einem Rennwagen aus der legendären und erfolgreichen amerikanischen Rennscene kaum zu unterscheiden kaum zu unterscheiden. So sahen die siegreichen Renn-Cobras aus, die alle damaligen Konkurrenten gnadenlos geschlagen haben. Damals wurde dann durch Initiative von Enzo Ferrari das komplette Renn-Reglement geändert, da alle anderen Rennwagen und besonders Ferrari völlig chancenlos waren und alles, was es zu gewinnen gab, auch souverän gewonnen haben. Diese hier angebotene Version von der Rennwagen-Schmiede , , BRA verkörpert perfekt das Erscheinungsbild und die Leistung dieses historischen Kult-Fahrzeuges, ist noch zugelassen und kann sofort mitgenommen werden. (Ganz nach dem Motto: , , Es gibt kein schlechtes Wetter - es gibt nur unpassende Kleidung). Trotzdem hat dieser Wagen auch noch ein wetterfestes Verdeck, was allerdings ab 160 km/h sowieso wegfliegt.
Verkauf im Kundenauftrag! Irrtümer vorbehalten. Weitere Fahrzeuge finden Sie unter http://www.fantastische-fahrzeuge.de ! Telefonischer Kontakt wird sofort bearbeitet. E-mails dauern etwas länger. (Bitte eigene Telefonnummer angeben)

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Fantastische Fahrzeuge
Niederrheinstrasse 211
40474 Düsseldorf
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Michael Fröhlich