ANDERE Andere Moretti 750 TOUR DU MONDE Top restored, Only 15.

ANDERE Andere Moretti 750 TOUR DU MONDE Top restored, Only 15.

77.999 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
blau
Erstzulassung:
06/1958
Türen:
3
Kilometerstand:
25.235 km
Hubraum:
748 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
35 PS(26 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Moretti, kennen Sie die Marke noch? Moretti Fabbrica Automobili e Stabilimenti Carrozzeria war ein italienischer Automobil- und Karosseriehersteller, der zwischen 1925 und 1989 in Turin ansässig war. Bis in die 1950er-Jahre hinein konstruierte Moretti die Fahrzeuge einschließlich der Motoren selbst; später konzentrierte sich das Unternehmen auf Sonderkarosserien, die auf Fiat-Technik beruhten. Giovanni Moretti baute gute Autos, er hat sogar sehr gute Autos gebaut. Zwischen 1952 und 1955 haben zwei Journalisten eine sogenannte Tour du Monde gemacht mit einem Moretti 600 Giardinetta. Moretti hatte der Motor versiegelt und das Auto hat die 120.000 Km problemlos zurückgelegt. Um dieses Ereignis zu feiern hat Moretti auf dem Turiner Autosalon das Modell Moretti 750 Tour du Monde introduziert.

Dieses Exemplar wurde in 1958 neu geliefert in Kalifornien in den USA, danach hat das Auto längere Zeit in Colorado verbracht. In 1989 wurde das Auto gekauft von Maurice James Ogier von dem britischen Insel Guernsey, das Auto hatte dann eine Laufleistung von nur 8000 Meilen. Der Moretti befand sich in einem wunderschönen Originalzustand und es brauchte kaum Arbeit um wieder richtig genutzt werden zu können. Obwohl das Auto regelmäßig benutzt wurde, war die Laufleistung noch immer sehr gering. In 1994 war Herr Ogier Teilnehmer bei der Monte Carlo Challenge. In 2019 hat er sich letztendlich entschieden das Auto zu verkaufen, die Laufleistung lag dann bei 15.117 Meilen. Das Auto war noch immer komplett original, aber brauchte dann doch eine ausführliche Restaurierung.

Die komplette Lackschicht ist entfernt worden, die Kombination von der geringen Laufleistung, dem günstigen Klima und der beheizten Garage in Guernsey hatte den Erfolg, dass das Auto komplett rostfrei war. Es konnte sofort begonnen worden mit der Neulackierung und das Fahrzeug hat eine wunderschöne zweifarbige Lackierung bekommen. Zu gleicher Zeit hat man recherchiert wie das genaue Farbschema vom Interieur sein sollte. Zum Schluss hat man sich entschieden für perfekt passende blaue Teppiche mit dunkelblauen Lederkedern und ein dunkelblaues Leder mit weißen Kedern für die Sitze. Das Interieur wurde genauso gemacht wie Moretti es in den 50er Jahren auch hat gemacht, das Auto ist eine Augenweide und könnte so vom Band gerollt sein. Die Qualität der durchgeführten Arbeiten hatten ein sehr hohes Niveau, so etwas sehen wir nur selten bei Autos dieser Preisklasse.

Die Technik hatte einen sehr großen Service und wo nötig sind verschiedene Teile erneuert worden. Der Motor ist original und läuft wunderschön, das Getriebe lässt sich präzise bedienen. Das Auto hat ein herrlich leichtfüßiges Fahrverhalten und eine wunderbar solide Straßenlage. Die niedrige Laufleistung und die sorgfältige Eigentümer haben dafür gesorgt, dass eine komplette Revision vom Motor überflüssig war.

Die Restaurierung wurde Anfang dieses Jahres vollendet, die Arbeiten wurden nicht nur hochwertig gemacht, aber auch sehr gut dokumentiert. Es ist eine ausführliche Fotodokumentation und viele Unterlagen vorhanden. So ist z.B. die Historie von diesem Model und der Marke Moretti sehr gut beschrieben, auch gibt verschiedene Testberichte aus damaligen Zeiten und selbstverständlich sind auch die Rechnungen der Arbeiten mit dabei. Dazu gibt es noch verschiedene technische Anleitungen. Ein einzigartiger Moretti 750 Tour du Monde in einem sehr guten und restaurierten Zustand.

Danke an Michal Boertien für seine Hilfe bei der Erstellung dieses Textes.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 400 klassische Fahzreuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag