ANDERE Andere Rosengart Typ LR539 Supertraction

ANDERE Andere Rosengart Typ LR539 Supertraction

138.800 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio
Farbe:
schwarz
Erstzulassung:
07/1940
Türen:
3
Kilometerstand:
94.641 km
Hubraum:
1.911 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
50 PS(37 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Absolute Rarität! 60 Jahre in Familienbesitz!
Einzigartiger Zustand!
Erster Lack und erstes Leder!
Wahrscheinlich gibt es weltweit nur noch etwa 20 Fahrzeuge!

Lucien Rosengart war ein Ingenieur und Geschäftsmann aus Paris. Nachdem er bereits den drohenden Konkurs von Citroen und Peugeot abwenden konnte, begann er 1928 mit dem Bau von Autos. Zunächst produzierte er in seiner Fabrik in Neuilly bei Paris Lizenzversionen des Austin Seven.

Die Autos verkauften sich sehr gut und Rosengart konnte Anfang der 1930er Jahre die Lizenzrechte an den Modellen Trumpf und Trumpf Junior von den Deutschen Adlerwerken erwerben. Die Wagen wurden kontinuierlich weiterentwickelt und waren für die damalige Zeit sehr fortschrittlich und hoben sich durch ihr modernes Design deutlich von der Konkurrenz ab.

Die Supertraction wurde 1938 als große und elegante Mittelklasselimousine vorgestellt, die ihre technische Basis, einen Citroen 11 CV, unter der geschwungenen und sorgfältig gestalteten Karosserie zu verbergen wusste.

Unser Rosengart war eines der allerletzten Fahrzeuge, die das Werk in der Nähe von Paris kurz vor Kriegsbeginn verließen. Es wurden nur etwa 200 LR539 Cabriolets gebaut, und die Fabrik wurde kurz darauf völlig zerstört.

Glücklicherweise lebte der erste Besitzer unserer Supertraction in der Schweiz, und so überstand sie die Kriegsjahre unbeschadet. Im Jahr 1953 wechselte er den Besitzer. Er wurde von einem Swissair-Angestellten gekauft, dessen Familie den Wagen bis 2014 besaß! Wir haben zahlreiche zeitgenössische Fotos aus dieser Zeit.

Vor 8 Jahren entdeckte schließlich ein deutscher Oldtimer-Sammler das seltene Cabrio in der Schweiz, erwarb es und verschiffte es nach Deutschland.
Seitdem wurde die Mechanik umfangreich überholt, alle vorhandenen Schäden behoben und eine sorgfältige Restaurierung durchgeführt.

Der Wagen befindet sich in einem fantastischen Originalzustand. Teile der Karosserie sind in der Originalfarbe erhalten, und die grüne Lederausstattung weist eine beeindruckende Patina auf. Zum Zubehör des Rosengart gehören die Auslieferungsurkunde, der originale Werbeprospekt von 1940 und ein aktueller FIVA-Pass.









---
Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Cargold - Beuerberg Collection
Innstraße 43
83022 Rosenheim
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: AG Traunstein
Handelsregisternr: HRB 23345
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 23 59 13 400
Vertretungsberechtigt: Stefan C. Luftschitz

Hauptsitz:
Innstraße 43
83022 Rosenheim / Germany Bavaria 

Information nach Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Die Cargold Collection GmbH ist nicht zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet und auch nicht bereit.

Alles anzeigen