ANDERE Andere Facel Vega II Top restored example, long term ow

ANDERE Andere Facel Vega II Top restored example, long term ow

315.000 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
blau
Erstzulassung:
01/1963
Türen:
3
Kilometerstand:
41.875 km
Kraftstoff:
Benzin
Getriebe:
Automatik

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Als Facel 1961 während des Pariser Autosalons die Hülle von dem Facel Vega II zog, war die ganze Welt begeistert. Nicht nur "die Reichen und Berühmten", sondern auch das Proletariat verliebten sich Hals über Kopf in das unwiderstehlich schöne Aussehen des Facel 2. Reine französische Grandeur, die von einer grundsoliden amerikanischen Kraftquelle angetrieben wird. Die mit Abstand beste Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, die seit Mitte der 1940er Jahre schon funktionierte. Der Facel Vega II blieb jedoch für viele ein Traum. Nicht nur das Aussehen konkurrierte mit Rolls-Royce, sondern auch der Preis.

Dieses Exemplar wurde von einem spanischen Diplomaten neu gekauft. Er kaufte den Facel 1963 direkt ab Werk und behielt das Auto bis 2007. Obwohl eine solche Zeitspanne schon als beachtlich angesehen werden kann, ist es noch spezieller, dass er das Auto in die Vereinigten Staaten brachte und es bis weit in die 1990er Jahre als Alltagsauto benutzte. Um das Auto in gutem Zustand zu halten, transportierte er das Auto mindestens vier Mal mit der Queen Mary zur Wartung ins Pariser Werk.

Später wurde das Auto dann in ein Museum abgestellt, wo der bekannte Facel-Spezialist: Amicale Facel Holland es im Jahr 2007 kaufen konnte. Obwohl der Zustand des Wagens angesichts der Nutzung und Laufleistung nicht anders zu beschreiben war als sehr gut, entschied man sich trotsdem den Wagen einer kompletten Restaurierung zu unterziehen. Wer schon mal ein Auto restauriert hat, weiß: Eine gute Grundlage ist die halbe Miete.

Die Restaurierung wurde äußerst gründlich durchgeführt, die komplette Lackschicht wurde bis auf blankes Metall entfernt und wo nötig wurden Karosserie und Fahrgestell repariert. Anschließend wurde das Auto komplett in seiner Originalfarbe neu lackiert und zu Recht, denn gibt es einen schöneren Farbton als: Bleu Facel Iris? Besonders in Kombination mit dem schönen blauen Leder des Autos. Der Facel wurde top restauriert und ist seitdem immer sehr gepflegt worden und dazu kommt noch, dass der Wagen seit der Restaurierung nur wenig gefahren worden ist. Es wird Sie daher nicht überraschen, dass der Zustand des Facel immer noch als sehr gut zu bezeichnen ist. Die Karosserie hat überall schönes und gleichmäßiges Blech und auch die Passungen sind korrekt. Der Lack wurde tipptopp gepflegt und die Borrani-Felgen wurden bei Borrani in Italien komplett neu lackiert. Die Chromleisten der Karosserie passen überall perfekt.

Das Interieur wurde mit blauem Leder und blauen Teppichen komplett neu bezogen. Auch diese Arbeiten wurden perfektionistisch durchgeführt. Die Holzeinlagen vom Armaturenbrett wurden komplett restauriert und sehen wunderschön aus. Außerdem wurde das Auto mit einer modernen Klimaanlage versehen, so dass Sie auch in den wärmeren Monaten ein angenehmes Klima im Innenraum haben. Das Armaturenbrett, der Dachhimmel, die Teppiche, alles sieht sehr gepflegt aus. Die Instrumente und Bedienelemente sind allesamt reine Kunstwerke und sehen nicht nur schön aus, sondern sie funktionieren auch einwandfrei.

Die Technik befindet in einem sehr gepflegten Zustand, der 6.2 Liter V8-Motor mit einem Four Barrel Vergaser stammt von Chrysler und leistet 355 PS. Der Motor ist mit einem Torqueflite 3-Gang Automatikgetriebe gekoppelt, das das entspannte Handling des Facel perfekt ergänzt. Obwohl der Facel als absoluter Gran Tourer gedacht ist, ist er ein sehr schnelles Auto, das seinerzeit die Konkurrenten von Rolls-Royce, Aston Martin und sogar Porsche komplett überflügelte. Die Technik wurde bei der Restaurierung komplett revidiert, alle Dichtungen, alle Leitungen und viele andere Teile wurden erneuert, so dass sich die Technik wirklich in einem Topzustand befindet. Das Auto ist sehr kräftig und lässt angenehm fahren, das Automatikgetriebe schaltet wunderbar weich und die Bremsen und das Fahrwerk sind ihrer Aufgabe bestens gewachsen.

Das Auto wird inklusive ein Bericht über die durchgeführten Arbeiten, alten Fotos und Kopien alter Unterlagen geliefert. Kurz gesagt, ein wunderschöner und äußerst seltener Facel Vega II in einem wunderbaren Zustand und mit einer fantastischen Historie.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Ent

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag