Citroen 2CV - die Ente aller Enten!

Citroen 2CV - die Ente aller Enten!

14.850 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Kleinwagen
Farbe:
rot
Erstzulassung:
04/1987
Türen:
2
Kilometerstand:
68.000 km
Hubraum:
602 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
29 PS(21 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Ausstattung

  • HU & AU neu

Beschreibung

Nein, das ist keine Ente aus Entenhausen und heißt nicht Dagobert oder Donald oder Daisy. Trotzdem ist es eine Ente, die jeder sofort mit einem süßen, kleinen französischen Auto verbindet. Die Bezeichnung ?Ente? ist aus den Niederlanden übernommen worden, wo ein Journalist im Jahr 1948 den Wagen beim ersten Anblick als de lelijke eend (?das hässliche Entlein?) bezeichnete, nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen. Ob diese Ente jetzt hässlich ist oder nicht, bleibt natürlich dahingestellt. Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und manche Leute halten ja sogar einen Jaguar E oder einen Ferrari für ein Angeber-Auto. Eins ist diese Ente aber ganz bestimmt: einzigartig und skurril und mit keinem anderen Automobil vergleichbar. Diese Ente hat den Begriff Automobil auf ihre eigene Art und Weise erweitert und wurde jahrzehntelang erfolgreich von dem Auto-Konzern Citroen hergestellt. Diese hier von uns angebotene ist eine der letzten Exemplare dieser legendären Serie und beendet mit Wehmut auch eins der letzten französischen Kultautos. Trotz aller Sentimentalität ist diese Ente ein richtiges Auto, bietet 4 Personen super bequem Platz und man fährt mit dieser Ente fast wie auf einem fliegenden Teppich (wenn man sich das eher klapprige Motorgeräusch wegdenkt). Eigentlich klappert die Ente überall, aber abgefallen ist noch nichts. Das war eben das Konstruktionsprinzip aus dem Jahr 1948. Die hier und heute von uns angebotene Ente vereinigt 70 Jahre Erfahrung im Enten-Bau und ist letztendlich die beste Ente, die je hergestellt worden ist. Allerdings ist sie trotz allem immer noch eine Ente mit all ihren Nach- aber auch sehr vielen Vorteilen. Wer also bequem und komfortabel ohne Anspruch auf Schnelligkeit und Sportlichkeit mit einem außergewöhnlichen Automobil von A nach B fahren möchte, ist mit dieser Ente bestens bedient. Man muss sie halt mögen, diese Ente, aber man hat sie schnell lieb, weil sie zuverlässig und treu ihren Dienst verrichtet und sogar Platz für bis zu 5 Personen bietet (zuzüglich sogar einem Kofferraum für das Gepäck). Abgesehen davon ist diese Ente ein sog. Halb-Cabriolet, weil man das Roll-Dach fast komplett öffnen kann. Wer eine Ente mal im Film oder Fernsehen fahrenderweise betrachten möchte, könnte sich ja mal einen Film mit Louis de Funes ansehen. Solch eine Ente wurde immer wieder gerne abgedreht und es saßen normalerweise immer hübsche Mädchen drin. Mehr kann man eigentlich von diesem automobilen Kultfahrzeug nicht verlangen. Allerdings reicht das auch für die tägliche Fahrerei oder sogar für Fahrten in den Urlaub. Übrigens hätte ich es fast vergessen: der Benzin-Verbrauch einer Ente ist marginal, also kaum der Rede wert. Die Ente ist praktisch das beste Beispiel für ein Spar-Mobil.

? und wer sich noch für ähnliche oder etwas andere Oldtimer interessiert: Wir haben noch weit über zweihundert weitere Fahrzeuge hier. Nur , , Michael Fröhlich? googeln und , , Fantastische Fahrzeuge? anklicken. Fertig! Telefonischer Kontakt wird sofort bearbeitet. E-Mails dauern etwas länger. (Bitte eigene Telefonnummer angeben) Verkauf im Kundenauftrag! Irrtümer vorbehalten.

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Fantastische Fahrzeuge
Niederrheinstrasse 211
40474 Düsseldorf
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Michael Fröhlich