FIAT Andere 2300 S Coupé

FIAT Andere 2300 S Coupé

49.000 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
grau (metallic)
Erstzulassung:
05/1962
Türen:
3
Kilometerstand:
86.000 km
Hubraum:
2.279 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
136 PS(100 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Ausstattung

  • HU & AU neu

Beschreibung

Sehr schönes und aufwändig restauriertes Fiat 2300 S Coup.

Edle Farbkombination. Original Beifahrer-Fußstütze vorhanden.

In 2022 ausgeführte Arbeiten :
- Beide Türen innen und außen abgeschliffen
- Kofferraumdeckel abgeschliffen
- Abschlußblech hinten abgeschliffen
- Hintere Radläufe abgeschliffen
- Einstiege abgeschliffen
- Kotflügel im Bereich Scheinwerfer abgeschliffen
- Alles mit Rostkonverter behandelt, gespachtelt und geschliffen
- Unterbodenschutz teilweise entfernt und erneuert
- Auspuffanlage komplett ab Hosenrohr erneuert
- Fensterführungen erneuert
- Scheibendichtungen erneuert
- Rückleuchten-Dichtungen erneuert
- Aufbereitung der Chromteile
- Stoßstange vorne und hinten neu verchromt
- Elektrik komplett überprüft
- Querlenker erneuert
- Fahrzeug komplett lackiert
- Großer Kundendienst ausgeführt

Insgesamt in 2022 rund EUR 20.000, 00 investiert ( Rechnungen vorhanden )







Irrtum, Druckfehler und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.
Im Internet gemachte Angaben sind unverbindliche Beschreibungen, sie spiegeln keine zugesicherten Eigenschaften wieder. Der Verkäufer haftet nicht für Tip- und Übertragungsfehler.
Die hier gemachten Angaben sind nicht Vertragsbestandteil und stellen in keiner Form zugesicherte Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt nach Par. §25a

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Scuderia Auto-Neuser
Kleinreuther Weg 93
90408 Nürnberg
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: AG Nürnberg
Handelsregisternr: HRA 14303
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Fritz Neuser