JAGUAR E-Type 4.2 coupe series 1.5 In a superb restored

JAGUAR E-Type 4.2 coupe series 1.5 In a superb restored

137.500 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
rot
Erstzulassung:
01/1968
Türen:
3
Kilometerstand:
33.389 km
Kraftstoff:
Benzin
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Was für ein schöner Tag muss es gewesen sein in dem Jahr 1968, als der Erstbesitzer sein neues Jaguar E-Type Series 1 Fixed Head Coup beim örtlichen Jaguar-Händler in New York kaufte. Er orderte einen Jaguar E-Type Series 1 4.2 Liter im zeitlos schönen Opalescent Maroon mit beigem Interieur, diese Farbe trägt das Auto auch heute noch. Das Auto befindet sich noch immer in einem schönen Zustand. Kein Wunder, wenn wir uns die Fotoserien ansehen, die von der Restaurierung gemacht wurden. Die Karosserie wurde auf blankes Metall reduziert und bei Bedarf repariert, bevor sie wieder in ihrer Originalfarbe lackiert wurde. Der Innenraum wurde mit viel Liebe zum Detail und Originalität komplett neu bezogen. Diese Arbeiten wurden auch hochwertig durchgeführt und das Endergebnis ist immer noch sehr ansprechend.

Die Karosserie sieht gut aus mit nur einigen leichten Gebrauchsspuren. Die Passungen sind korrekt und sowohl die Speichenräder als auch die Chromleisten sehen wunderschön aus. Der Lack befindet sich in sehr gutem Zustand mit ebenfalls nur sehr leichten Gebrauchsspuren. Am Heck fällt sofort der mittig angebrachte Doppelauspuff ins Auge. Der Innenraum wurde bei der Restaurierung mit viel Liebe zum Detail komplett neu bezogen. Dass der Wagen nach der Restaurierung immer drinnen abgestellt wurde, fällt sofort nach dem Öffnen der Tür auf. Das Leder ist noch schön geschmeidig und auch die Teppiche befinden sich in einem sehr guten Zustand. Dieses Auto wird eindeutig gehegt und gepflegt. Die Instrumente und Bedienelemente sehen alle sehr gut aus und funktionieren alle einwandfrei. Wie schön Autos in ihrer ganzen Schlichtheit in den 1960er Jahren waren.

Die Technik ist noch immer kerngesund, die Revidierung wurde bei der Restaurierung ebenso gründlich durchgeführt wie die Restaurierungsarbeiten. Der Motor wurde bis auf die letzte Schraube zerlegt und mit vielen Neuteilen, neuen Dichtungen und neuen Lagern versehen und so etwas spürt sofort beim Fahren des Autos. Der 4.2 Liter-Reihensechszylinder leistet 265 PS und hat damit deutlich mehr Drehmoment als sein kleiner Bruder, der 3.8. Damit lässt sich das Auto wunderbar entspannt fahren. Das Auto hat eine Höchstgeschwindigkeit von 246 Stundenkilometern und kann den Standardsprint von 0-100 in 7 Sekunden absolvieren. Kein Wunder, wenn man sich bedenkt, dass für heutige Verhältnisse der Gewicht von 1300 Kilo sehr gering ist.

Die 4.2 Liter Version hatte nicht nur einen Motor mit mehr Drehmoment, sondern bekam auch bessere Sitze, ein schöneres Armaturenbrett, bessere Bremsen und ein Getriebe mit Syncros auf allen vier Gängen. Das Getriebe schaltet präzise und die Übersetzungen vom Getriebe passen gut zur Sportlichkeit des E-Type. Der Vorteil einer so enorm rigorosen Revidierung ist, dass man mit den heute verfügbaren Materialien nicht nur einen besser laufenden Motor bekommt, sondern auch einen, der viel länger hält, weil sich die Qualität aller verwendeten Teile in den letzten Jahrzehnten sprunghaft verbessert hat.

Das Auto wird mit einem Jaguar Heritage Zertifikat und einem ausführlichen Fotobericht über die durchgeführten Arbeiten geliefert. Kurz gesagt, dieser zeitlos schön ausgeführte Jaguar E-Type 4.2 FHC ist nicht nur ein schöner Anblick, sondern auch ein Vergnügen zu fahren.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.


Gallery Aaldering Seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen Bis zu 150 Bilder

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag