Menü

JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe 118.900 €

  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
Bild vergrößern
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe
  • JAGUAR E-Type Serie 1 4.2 Coupe

HÄNDLER KONTAKTIERENi

DE
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Absenden

TECHNISCHE DATEN

BAUART:
Sportwagen
FARBE:
gelb
ERSTZULASSUNG:
07/1965
TÜREN:
2
KILOMETERSTAND:
1.281 km
HUBRAUM:
4.235 ccm
KRAFTSTOFF:
Benzin
LEISTUNG:
265 PS(195 kW)
GETRIEBE:
Schaltgetriebe

BESCHREIBUNG

Dieses elegante Jaguar E-Type Coupe aus der begehrten Serie I wurde vor einigen Jahren aufwendig restauriert. Die Serie I ist für Jaguar - Liebhaber der Jaguar schlechthin und für Jerry Cotton Leser fast ein -Muss-. Er präsentiert sich in seinem eleganten primeroseyellow, als der kompromisslose britische Sportwagen mit den nahezu enormsten Fahrleistungen seiner Zeit. Eine Besonderheit dieses Fahrzeugs ist der 4.2 Motor, der mit mehr Drehmoment die enorme Leistung des Wagens noch verfeinert. Nur die späten Serie 1 E-Type verfügten über diesen Motor.

Historisches Kulturgut
Ein Sportwagen wie kein zweiter. Es gibt nicht viele Autos, die vom Tag ihrer Geburt bis heute soviel Aufmerksamkeit erregen und als Symbol einer ganzen Ära gelten, wie der Typ E von Jaguar: Vorgestellt wurde er im März 1961 auf dem Genfer Automobil-Salon als erste Serie. Seine sportliche Form war ganz außergewöhnlich für die damalige Zeit. Doch gerade deswegen erregte er großes Aufsehen und entwickelte sich zum Verkaufsschlager.
Viele Sportwagenattribute übernahm der E-Typ in seinen 3 Serien von seinen Brüdern. Vom D-Typ bekam er z . B . die selbsttragende Karosserie in Schalenbauweise, wobei ein Rohrrahmen den Motor und die Vorderradaufhängungen trägt. Vom E 2A erhielt der E-Typ die aufwendig konstruierte Hinterachse. Ein aus Stahl gepresster Käfig trägt das Differential mit den daran angeflanschten Scheibenbremsen, sowie die unteren Querlenker und je zwei Feder-Dämpfereinheiten für jedes Hinterrad. Die Hinterachse war so fortschrittlich, dass diese bis in die heutigen Modelle ihre Verwendung fand. Bei der ersten Serie wurde im Original der 3, 8 Liter 6-Zylinder seines Vorgängers dem XK 150 verwendet, der mit drei Doppelvergasern 265 PS leistete.

Motorsportgeschichte schreiben indessen 13 Lightweight-Rennwagen mit leichter Karosserie aus der Serie 1.In der zweiten Serie 1964 fand ein neuer 4, 2 Liter 6-Zylinder-Motor seine Verwendung, sowie ein vollsynchronisiertes Jaguar-Getriebe. Aufgrund neuer Zulassungsbestimmungen in den USA verliert der E-Typ leider einiges an Motorleistung, sowie die heute bei Sammlern sehr beliebten Scheinwerferabdeckungen aus Plexiglas. 1971 erschien die dritte Serie mit einem bärenstarken 12-Zylinder-Motor und 268 PS. Mit diesem V12 präsentierte Jaguar den ersten Großserien-Zwölfzylinder. Roadster und Coup haben nun das Fahrgestell mit langem Radstand (22-Version). Am 12.02.1975 war Produktionsende für den E-Typ V12 Roadster mit 7.990 Stück. Die letzten 100 Exemplare wurden als Trauerserie nur in der Farbe schwarz / schwarz gebaut. Eine ruhmreiche Ära des Jaguar Sportwagens ging damit leider zu Ende. Bis zum heutigen Tag hat man daran keinen Anschluss mehr gefunden.


http://www.auto-salon-singen.de/de/fahrzeug/detail/561019

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER
Auto-Salon-Singen GmbH
Güterstraße 33-35
78224 Singen/Bodensee
Deutschland
Telefonnr. anzeigen Tel: 07731 - 99 55 44
Handelsregister: Amtsgericht Freiburg
Handelsregisternr: HRB 540 874
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 142769084
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Wenn Sie uns eine Anfrage schicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihre weiteren Angaben zur Weitergabe an den Verkäufer und Weiterverarbeitung bei der Motor Presse Stuttgart GmbH verwenden und diese Daten speichern. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. Die Beantwortung von Anfragen ist ein Serviceangebot an unsere Nutzer. Gleichzeitig helfen Sie uns, unser Informationsangebot auf der Website zu verbessern. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter sofern nicht geltende Datenschutzvorschriften eine Übertragung rechtfertigen oder hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Die Übermittlung Ihrer Anfrage erfolgt SSL-verschlüsselt.

Ihre hiermit erteilte Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Wir werden dann die gespeicherten Daten umgehend löschen. Im Übrigen löschen wir Ihre Daten entweder nach Bearbeitung Ihrer Anfrage oder nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Sie haben das Recht, der Datenspeicherung jederzeit zu widersprechen und sich über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu informieren. Bitte lesen Sie auch die Datenschutzerklärung dieser Website um weitere Informationen zum Datenschutz zu erhalten.

Verstanden
Schließen