LAMBORGHINI Countach LP5000 Quattrovalvole Fully restored an

LAMBORGHINI Countach LP5000 Quattrovalvole Fully restored an

429.500 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
weiss
Erstzulassung:
04/1986
Türen:
3
Kilometerstand:
60.986 km
Hubraum:
5.167 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
455 PS(335 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Das Wort Countach ist ein Dialekt aus Piemonte in Italien, es bedeutet erstaunlich oder wunderschön. Ein Mitarbeiter (aus Piemonte) von Lamborghini hat das Wort ständig wiederholt bei der Entwicklung von dem Auto, so dass man sich entschieden hat das Auto Countach zu taufen, ein treffender Name für so ein besonderes Auto war der Meinung von Ferruccio Lamborghini.

Es handelt sich hier um einen komplett restaurierten Lamborghini Countach LP 5000 Quattrovalvole mit Matching Numbers uns Colors.

Die Historie von dem Lamborghini Countach wurde schon sehr oft beschrieben und kennt viele Anekdoten. Fakt ist, dass diese Autos sehr oft landeten bei interessanten Persönlichkeiten. Dieses Auto wurde neu geliefert in Frankreich, nach 10 Jahren hatte der Eigentümer sich entschieden das Auto neu lackieren zu lassen in der Farbe Gelb. Er hatte einen Spezialisten beauftragt das Auto komplett zu demontieren und es dann neu zu lackieren. Das Projekt wurde aber nicht vollendet und das Auto stand dann einfach 18 Jahre herum. Unvorstellbar, man hat einen Lamborghini Countach und es steht einfach herum ohne gefahren zu werden. In 2015 wurde das Projekt übernommen von dem Letztbesitzer aus den Niederlanden. Auch er hat einen Spezialisten beauftragt, aber dann um das Auto wieder in seinem Originalzustand zu versetzen in der Originalfarbe Bianco.

Von 2015 bis 2019 wurde der Countach komplett restauriert und revidiert mit viel Auge für die Originalität und das sieht man vor allem im Interieur. Statt das Interieur zu erneuern wurden einige Beschädigungen im Leder fachmännisch repariert, danach wurde das ganze Interieur penibel gereinigt. Das Interieur ist also noch vollkommen original und sieht fantastisch aus, das rote und geschmeidige Leder sieht wunderschön aus hat keinerlei Beschädigungen. Die Oberseite vom Armaturenbrett hat ein schwarzes Leder und die Unterseite hat ein rotes Leder, dazu kommen die rote Sitze und Teppiche.

Die Karosserie ist genauso schön, sie wurde bei der Restaurierung wieder fachmännisch auf dem Rahmen montiert, sie ist sehr glatt und hat korrekte Spaltmassen. Die Lackierung hat ein sehr hohes Niveau und sieht dementsprechend wunderschön aus. Die Felgen kennen keine Beschädigungen und sind bezogen mit den korrekten Pirelli Reifen. Selbstverständlich fehlt der typische Heckspoiler nicht und wird das Ganze komplettiert mit der schönen Ansa Auspuffanlage mit 4 Endrohren.

Der Motor wurde bei der Restaurierung komplett revidiert und befindet sich dementsprechend in einem Topzustand. Der 5.2 Liter V12-Motor ist eine Weiterentwicklung von dem Bizzarrini V12 Motor aus dem 350GT. Der Motor hat 6 Weber Doppelvergaser und leistet 455 PS bei 7000 Umdrehungen und hat 500 NM Drehmoment bei 5200 Umdrehungen. Die Vergaser befinden sich nicht an der Seite vom Motor, sie wurden bei diesem Auto oben auf der Motor montiert. Um Platz zu machen für den sogenannten Airbox hat man sich entschieden eine höhere Motorabdeckung zu montieren. Die schon geringe Sicht nach hinten wurde dadurch noch mehr beschränkt, das Rückwärts Einparken fragt schon einige Kunstgriffe, aber dies alles passt natürlich zu dem einzigartigen Charakter der Marke Lamborghini.

Wo es natürlich wirklich um geht bei diesem ultimativen Poster Auto, ist wie lässt sich das Auto dann wirklich fahren? Wie Bizarr der Entwurf von Marcello Gandini auch aussehen darf, alles fängt erst an beim Anlassen des Fahrzeugs. Eigentlich schon davor beim Öffnen der Türen und beim Platznehmen in den Schalensitzen. Es fällt sofort auf, dass die Pedale ziemlich viel in der Mitte stehen aus dem Grund, dass die extrem breite Vorderräder viel Platz nehmen. Die Sicht nach vorne ist sehr gut durch die große Windschutzscheibe und die steil abfallende Nase des Auto. Sie starten das Auto und bedienen das ziemlich feste Kupplungspedal und legen den 1. Gang ein. Der 1. Gang finden Sie wo sich normalerweise den 2. Gang befindet, dies wegen dem sogenannten Dogleg Schaltmuster von dem 5-Gang Getriebe. Sie werden bemerken, dass der Countach sich eigentlich leicht fahren lässt. Sobald die Betriebstemperatur erreicht ist, können Sie der Motor bis zu 7000 Umdrehungen hochdrehen und der Sound ist dann unglaublich. Als ob die Hölle losbricht und der Sound ändert sich ständig beim weiter zunehmen der Umdrehungen, wirklich unglaublich schön. Bei 7000 Umdrehungen hochschalten und das Fest fängt von vorne an. Das Fahrerlebnis mit einem Lamborghini Countach werden Sie in Ihrem Leben nie vergessen und besonders nicht bei diesem Topexemplar. Das Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten ist sehr stabil und überraschend komfortabel. Nicht jeder Supercar bietet das Gleiche.
<br /

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag