MASERATI Andere Sebring Series 1 Matching numbers, top restored

MASERATI Andere Sebring Series 1 Matching numbers, top restored

239.500 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
rot
Erstzulassung:
01/1963
Türen:
3
Kilometerstand:
88.574 km
Kraftstoff:
Benzin
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Der Maserati Sebring (Tipo AM 101/S). Bei keinem Auto ist es so entscheidend, ob es sich um die erste oder zweite Serie handelt. Der Sebring Series 1 ist, wie in diesem Fall, ein Auto mit einem unglaublich schönen Design. Die Serie 2 ist auch schön, aber nicht einmal halb so schön wie die Serie 1. Dieses Exemplar wurde in dem Jahr 1963 neu geliefert in den USA. Das Auto wurde als Vorführfahrzeug bestellt und erhielt daher die wichtigsten Werksoptionen, nämlich: das ZF 5-Gang Getriebe und Scheibenbremsen rundum. Das Auto hat die seltene, aber wunderschöne Amaranto Rame Metallizato Farbe und eine Pelle Nero" Innenausstattung. Sie können sich vorstellen, dass dieses Exemplar nicht lange im Showroom gestanden hat. Einen Monat nach der Ankunft wurde das Auto an ihren ersten Besitzer, Herrn Brown, übergeben. Ihm gehörte der Wagen bis 1999, danach hatte der Wagen noch zwei weitere Besitzer in den USA, bis der Letztbesitzer den Wagen im Jahr 2015 erwarb. Er entschied sich 2018, den renommierten Maserati-Spezialisten Peschl mit der kompletten Restaurierung und Rividierung des Wagens zu beauftragen . Die Arbeiten dauerten bis 2020 und wurden auf sehr hohem Niveau durchgeführt. Die Rechnungen in Höhe von fast 100.000 EUR sind mit dem Auto vorhanden.

Die Karosserie befindet sich dementsprechend in einem absoluten Topzustand. Die komplette Karosserie ist ohne Übertreibung mindestens genauso schön, oder sogar noch schöner als damals, als das Auto das Werk in Modena verließ. Sie hat dünnes Blech und perfekte Passungen. Die Lackeirungsarbeiten hatten ein sehr hohes Niveau und der Lack sieht dann auch wunderschön aus. Das Auto ist seit der Restaurierung nicht viel mehr gefahren worden und das spürt man sofort. Das Auto hat seine Originalfelgen mit neuen Reifen und auch Sachen wie die Stoßstangen und die Beleuchtung wurden komplett erneuert. Das Auto sieht einfach aus wie neu.

Das Interieur wurde während der Restaurierung mit viel Sinn für Originalität komplett neu bezogen. Die Farbkombination ist also völlig originell, ebenso wie die verwendeten Materialien. Der Innenraum sieht daher aus, als wäre das Auto gerade vom Band gerollt. Die Sitze sind mit wunderschönem schwarzem Leder bezogen und bei der Restaurierung natürlich neu gepolstert. Die Teppiche wurden neu verlegt und befinden sich in einem Topzustand. Die Instrumente und Bedienelemente wurden alle überholt und sehen ebenfalls aus wie neu, sie funktionieren selbstverständlich einwandfrei. Auch Teile wie der Dachhimmel wurden unter Berücksichtigung der damaligen Werksausführung komplett erneuert.

Die komplett Technik wurde revidiert, der Motor ist original und mit der beliebten Lucas-Einspritzung versehen. Nicht nur der Motor wurde komplett revidiert, sondern auch das Getriebe und die Differenzialsperre wurden komplett überholt. Das Auto hat eine Klimaanlage und die Bremsen wurden komplett erneuert. Wenn wir den Motorraum öffnen, sehen wir sofort, dass auch hier mit viel Sinn für Originalität und auf sehr hohem Niveau und nur von Spezialisten gearbeitet wurde. Wenn wir den 3.5 Liter Reihensechszylinder starten und losfahren, wird diese Wahrnehmung nochmals bestätigt. Der Motor leistet 220 PS und klingt fantastisch, das Getriebe von ZF schaltet präzise und hat gute abgestimmte Übersetzungen, sodass Sie immer im richtigen Drehzahlbereich fahren können.

Die Dokumentation des Autos ist genauso ausführlich wie die durchgeführten Arbeiten. Das Auto wird nämlich inklusive aller Rechnungen über die durchgeführten Arbeiten und vielen zusätzlichen Informationen über die Geschichte des Autos geliefert. Es ist fantastisch, darin zu blättern und zu sehen, wie detailliert die Restaurierung dieses Autos durchgeführt wurde. Kurz gesagt, Sie suchen einen top restaurierten, generalüberholten Maserati Sebring Series 1 mit nachweislich geringer Laufleistung und einer vollständig nachvollziehbaren Historie? Dann ist das Ihr Auto.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kernt&a

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag