MERCEDES-BENZ 220 SE, Cabrio, sehr umfangreich dokumentiert !

MERCEDES-BENZ 220 SE, Cabrio, sehr umfangreich dokumentiert !

146.500 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio
Farbe:
schwarz
Erstzulassung:
07/1959
Türen:
3
Kilometerstand:
18.418 km
Hubraum:
2.180 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
116 PS(85 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Mercedes Benz 220 SE , , Ponton, , Cabriolet

EZ. 1.7.1959

Schwarz uni

Leder Rot

Wurzelholz

Tachostand abgelesen 18.418 KM

Bei KM Stand 14.522, originaler Mercedes Benz AT Motor

HU 5.2024

H-Kennzeichen

Über 40 Jahre sehr gut, mit unzähligen Rechnungen und div. HU Berichten, dokumentiert.

Sogar ein frühes, sorgfältig geführtes, Fahrtenbuch ist vorhanden !

Div. ausführliche Gutachen liegen vor

Letztes Gutachten, CT Inspektions, über 31 Seiten, vom 25.5.2022


Großer Service mit diversen Arbeiten bei KM 17.851, im Januar 2021, für 3260.-EUR

Unterboden ist eisgestrahlt und mit Wachs geschützt


Sehr schönes und seltenes MB 220 SE Cabrio mit ausergewöhnlich umfangreichen Historie !



Die Baureihe 128 des Herstellers Daimler-Benz, besser bekannt als Mercedes-Benz 220 SE, gehörte mit seinem Sechszylinder-Einspritzmotorzu den Modellen der oberen Mittelklasse. Er wurde aus dem Vergasermodell 220 S (W 180 II) entwickelt und parallel zur Mittelklasse W 120/W 121 (Kleiner Ponton mit Vierzylindermotoren) gebaut.
Die Technik der aufwändigen Benzindirekteinspritzung hatte Daimler-Benz bereits in den 1930er Jahren im Flugmotorenbau (DB 601) und später in Rennfahrzeugen eingesetzt ab 1954 auch im exklusiven Flügeltürer-Sportwagen 300 SL.Mit der einfacher aufgebauten, bereits ab Anfang 1956 im Spitzenmodell Mercedes 300 Sc (Adenauer-Mercedes) verwendeten mechanischen Saugrohreinspritzung kam im September 1958 der 220 SE auf den Markt.
Im Motor M 127 spritzt die von einem kopiergefrästen Raumnocken (spöttisch Kartoffel) gesteuerte Zweistempel-Einspritzpumpe von Bosch über zwei Dreifach-Verteiler den Kraftstoff intermittierend in die Ansaugrohre vor die Einlassventile.Limousine, Coup und Cabriolet vom Typ 220 SE entsprechen bis auf den Motor den vergaserbestückten Schwestermodellen vom Typ 220 S. Der Einspritzmotor M 127 hatte eine auf 85 kW (115 PS) bei 4800/min gesteigerte Nennleistung. Die verbesserten Fahrleistungen und der etwas günstigere Kraftstoffverbrauch des Einspritzers mussten allerdings mit einem Mehrpreis von 1900 Mark erkauft werden.

Von Oktober 1958 bis August 1959 wurden insgesamt nur 1974 Exemplare hergestellt.



Im Kundenauftrag


Besichtigung gern nach Terminvereinbarung




Die Fahrzeugbeschreibung ist unverbindlich, dient nur der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine zugesicherten Eigenschaften, einen Anspruch darauf oder eine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Irrtümer, Eingabefehler und Zwischenverkauf vorbehalten.



Gerne kümmern wir uns auch um den Transport zu Ihnen.




Angebote zu Leasing oder Finanzkauf erhalten Sie über (unseren Partner) AIL Leasing München AG / Classic Leasing -
Den Kontakt stelle ich gerne für Sie her.

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Hallier Classic Cars GmbH
Gut Stellmoor Brauner Hirsch
22926 Ahrensburg
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Amtsgericht Lübeck
Handelsregisternr: HRB 12841 HL
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 288272376
Vertretungsberechtigt: Wilfried Hallier