Morgan Plus 8 bestgepflegt und mit voller Historie

Morgan Plus 8 bestgepflegt und mit voller Historie

59.900 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen

Technische Daten

Bauart:
Cabrio/Roadster
Erstzulassung:
12/1994
Türen:
2
Kilometerstand:
69.432 km
Hubraum:
3.946 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
190 PS(140 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Ausstattung

  • Leichtmetallfelgen
  • HU & AU neu
  • Lederlenkrad

Beschreibung

Liebe Kunden, wegen Teilnahme an einer mehrtägigen Oldtimer-Veranstaltung haben wir aktuell geschlossen. Bitte beachten Sie, dass wir abwesenheitsbedingt auch keine Anrufe oder E-Mails beantworten können. Ab Dienstag, 16.08.2022 sind wir wieder für Sie da.
Morgan ist so exzentrisch wie Striptease im Radio. Denn Morgan trotzt nicht nur dem englischen Wetter sondern auch der Wirklichkeit. Die Autos sehen aus wie Vorkriegsoldtimer, was in erster Linie daran liegt, dass es Vorkriegsoldtimer sind. Optisch haben sich die seit 86 Jahren produzierten Vierrad Modelle (Morgan baut auch Dreiräder) kaum verändert und technisch eigentlich nur, wenn ein Zulieferer Pleite ging oder neue Abgas-Gesetze zu technischen Änderungen zwangen. Bei dem hier angebotenen Plus 8 Modell wurde sogar noch die Motorhaube von Hand über einem Baumstamm gedengelt. Wie vor dem II. Weltkrieg, wurden bei Morgan bis 2020 die Fahrzeuge auf einem stählernen Leiterrahmen aufgebaut. Dieser wurde mit dem Antriebsstrang aus Motor, Getriebe und Hinterachse versehen. Darauf war dann ein Eschenholzgerüst aufgebaut und darüber kam die Beplankung aus Stahl oder Aluminium. Das machten die seit 1936 so und arbeiten heute noch mit Werkzeugen, die man bei anderen Autoherstellern vergeblich sucht: Säge, Hobel, Reißnadel, Blechschere, Feile und Dengelhammer. Wer bei einem Morgan die Teppiche anhebt, findet darunter einen Holzboden. Wenn man dann eine Verkleidung abbaut, kann man im Inneren der Karosserie noch angezeichnete Linien finden, an denen sich der Karosseriebauer beim zuschneiden der Karosseriebleche orientiert hat. Der Handarbeitsanteil ist noch heute wesentlich höher als bei Rolls-Royce.

Dieser Morgan +8 stammt aus der goldenen Ära von Morgan, als die Triebwerke noch von Rover kamen, die sonst mit diesem V8 ihre Luxuslimousinen und Range Rover bestückten. Heute muss Morgan Motoren von Ford und BMW verbauen, weil es Rover und deren Motoren gar nicht mehr gibt. Seitdem tut sich Morgan auch schwerer mit dem Verkauf, denn Morgan Käufer sind traditionsbewusst. Ein Morgan +8 hat einen Rover Achtzylinder zu haben und Basta. Deswegen steigen ja auch die Preise für gute Exemplare, während die BMW-Varianten preislich im Rückwärtsgang sind.

Denn der Reiz des Morgan und das was seine Fangemeinde überhaupt erst begründet hat, ist der archaisch gebaute, aber brutal zupackende Sportwagen selbst. Schon beim Motorstart umgibt einen ein vielversprechendes V8 Gewitter, aber wenn man beschleunigt, spielt der Plus 8 Fahrleistungen aus, die man einem Auto in Vorkriegsoptik- und Bauweise überhaupt nicht zutraut. Acht kracht. Er ist der John Bull unter den britischen Automobilen: Hier noch mit dem großvolumigen, britischen 3, 9 Liter Rover V8 Zylinder mit 190 PS bei nur 955 kg Gewicht. Jedes PS muss also gerade einmal 5, 0 kg beschleunigen. Noch weniger als bei einem Porsche 911 (5, 2 kg pro PS ) und viel weniger als bei einem Citroen 2 CV (31 kg pro PS). Wenn Sie wollen und sich trauen geht es bis auf 203 km/h. Das ist dann was für Leute, die auch bei Windstärke 10 segeln gehen und sich die Packung Fishermans Friends auf einmal in den Mund schütten. 203km/h in einem Plus 8 sind aufregender als 303 km/h in einem Porsche Turbo. He separates the man from the boys!

Aber den meisten Spaß macht ein Plus 8 beim herausbeschleunigen aus malerisch langgezogenen Landstraßenkurven, wenn der Pulsschlag synchron zur Motordrehzahl steigt - Momente vollkommenen Glücks. Wenn die Sonne rot wird und man den Wald riechen kann, stellt man fest, dass der Plus 8 das ideale Fluchtfahrzeug aus dem Alltag ist. Und wer mal morgens um halb vier mit leichtem Kater und offenem Verdeck über die Champs-lyses gerollt ist, als sich die letzten Neonlichter im feuchten Asphalt gespiegelt haben und der V8 sein Lied dazu gewummert hat, der vergisst das nie mehr.

Der hier angebotene +8 stammt aus dem Baujahr 1994 und wurde von seinem Eigentümer am 14. August 2004 mit gerade einmal 13.50

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Classic-Cars-Dornstetten GmbH
Freudenstädter Straße 2832
72280 Dornstetten
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: null
Handelsregisternr: HRB: 725910
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 259339239
Vertretungsberechtigt: Horst Randecker

www.classic-cars-dornstetten.de

ist ein Internetangebot der Firma:

Classic Cars Dornstetten GmbH
72280 Dornstetten
Freudenstädter Straße 28–32

Vertreten durch den Geschäftsführer:
Dipl.Wirtsch.- Ing. Horst Randecker

HRB: 725910
USt.-IdNr. DE 259339239

Telefon: 07443-1734704
Telefax: 07443-1734705

EMail: info@classic-cars-dornstetten.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Alles anzeigen