Menü

PORSCHE 914 2.0 sehr original und mit Porsche Zertifikat 37.950 €

  • PORSCHE 914
Bild vergrößern
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914
  • PORSCHE 914

HÄNDLER KONTAKTIERENi

DE
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Absenden

TECHNISCHE DATEN

BAUART:
Cabrio
FARBE:
gelb
ERSTZULASSUNG:
01/1973
TÜREN:
3
KILOMETERSTAND:
24.349 km
HUBRAUM:
1.971 ccm
KRAFTSTOFF:
Benzin
LEISTUNG:
95 PS (70 kW)
GETRIEBE:
Schaltgetriebe
UMWELTEIGENSCHAFTEN *
CO2-Effiziensklasse:
k.A.
Kraftstoffverbauch kombiniert:
99,0 l/100km ***
innerorts:
99,0 l/100km
außerorts:
99,0 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert:
999 g/km
Partikelfilter:
Nein
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (RL 80/1268/EWG in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. ** Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt. *** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

BESCHREIBUNG

63 Bilder und weitere Info:
http://carparc.exportwagen.eu/de/Car/Porsche/914-2-0-sehr-original-und-mit-porsche-zertifikat-die-karrossw-rde-in-deutschland-komplett-neu-lackiert-/1973/ODcwMQ/MjI5MDQzNw/

New situations for all of us...How can we deal with this new situation?Wegen die Corona Krise möchte ich ihnen Anbieten um bei Interesse an eine meine Fahrzeuge zu kommunizieren über Facetime oder WhatsApp Video Anruf ihnen Autos zu zeigen und/oder Details zu zeigen oder sogar eine Probefahrt 'live' zu machen.Due the Corona Crisis I want to offer you to communicate over Facetime or WhatsApp Video Call to show you the car or details of the car or even make a 'live' testdrive when you're interested in one of my cars.Vanwege de Corona crisis wil ik bij interesse aan n van mijn auto's aanbieden om te communiceren over Facetime of WhatsApp videobellen en auto's te laten zien, details van auto's of zelfs een 'live' proefrit uit te voeren.Take care!Langwerden Carparc GmbH Bis zu 50 Bilder auf carparc.exportwagen.eu Kontakt & Whatsapp Herr Rob Langwerden 491 721 900 641 Unsere flexiblen Öffnungszeiten ermöglichen Ihnen den Besuch am Wochenende oder auch gerne in den Abendstunden. Bitte kontaktieren Sie vorab uns via Mail oder Telefon für einen TerminvereinbarungExportkosten Wir bitten Sie im Voraus über die Kosten und Verfahren ihres jeweiligen Landes zu informieren Standort Hamm (DE) 100 km von Düsseldorf Flughafen & 25km Dortmund Flughafen

Zusätzliche Informationen:
Das Bild ist ein Vorbild. Fotos folgen so bald wie möglich.

Diese Porsche 914 würde in die USA ausgeliefert und ist hier in Deutschland in stand gesetzt. Eine neue Lackierung, Interiör erneuert wie Armaturenbrett und Sitzpolstern, Teppich und Rückwand. Viele, viele neue Teile wie Windschutzscheibe, alle Dichtungen, Stossdämpfer und auch Beleuchtung schon umgebaut auf EU. DIese 914 ist TV und H-Zulassung fertig. Ausserdem ist ein Porsche Zertifikat vorhanden.



Porsche 914

Produktionszeitraum:19691976
Klasse: Sportwagen

Karosserieversionen:
Coup

Motoren:Ottomotoren:
1, 72, 0 Liter
(5981 kW)
Länge:3985 mm
Breite:1650 mm
Höhe:12301240 mm
Radstand:
2450 mm
Leergewicht:
950980 kg
VorgängermodellPorsche 912

NachfolgemodellPorsche 924

Der Porsche 914 ist ein Sportwagen mit längs eingebautem Mittelmotor (luftgekühlter Boxermotor) und Hinterradantrieb. Das aus einer Kooperation von Volkswagen und Porsche stammende Coup wurde von Herbst 1969 bis Anfang 1976 in knapp 120.000 Einheiten gebaut.

Die meisten 914 (115.631 Exemplare1) stellte Karmann in Osnabrück als VW-Porsche (914/4) her. Sie hatten einen 1, 7-Liter-Vierzylinder-Boxermotor des VW Typ 4 mit 80 PS (59 kW). Der Porsche 914/6 mit dem 110 PS (81 kW) starken 2, 0-Liter-Sechszylinder-Boxermotor des Porsche 911 T wurde bei Porsche in Stuttgart montiert. Hiervon wurden 3353 Fahrzeuge gefertigt.
Das Targadach konnte im hinteren Kofferraum verstaut werden. Die Feststellbremse ist links vom Fahrersitz angeordnet; zwischen den Sitzen gibt es eine schmale Notsitzfläche, die den Wagen offiziell zum Dreisitzer macht.
Entwicklungsgeschichte
In der zweiten Hälfte der 1960er-Jahre suchte VW nach einem sportlichen Modell als Nachfolger des auf dem VW Typ 3 basierenden Karmann Ghia (Typ 34). Porsche hatte kein preiswertes Einstiegsmodell, seit 1965 der 356 eingestellt worden war und der 912 ein 911 mit dem 90 PS (66 kW) starken Vierzylindermotor des 356 C sich gegenüber den Sportwagen der Konkurrenz nicht behaupten konnte.
Ferry Porsche und der mit der Familie Porsche eng verbundene VW-Chef Heinrich Nordhoff (dessen Tochter Elisabeth mit Ferrys Neffen Ernst Pich verheiratet war) vereinbarten per Handschlag, dass Porsche sich mit seinem Sportwagen-Know-how an der Entwicklung eines gemeinsamen Modells beteiligt, das getrennt als VW-Variante und als Porsche-Fahrzeug vertrieben werden sollte. VW würde über einen hohen Absatz für geringe Fertigungskosten sorgen; Porsche sollte über die damit erreichbaren geringen Stückkosten für die Entwicklungsarbeit entlohnt werden. Die Karosserien sollte Karmann fertigen.
Es sah also nach einem perfekten Win-Win-Geschäft aus. Als am 1. März 1968 der erste 914-Prototyp vorgestellt wurde, war Nordhoff schwer erkrankt. Er starb am 12. April 1968. Sein Nachfolger bei VW, Kurt Lotz, war nicht mit der Porsche-Dynastie verbandelt und soll die mündliche Vereinbarung zwischen Nordhoff und Ferry Porsche nicht anerkannt haben. Er soll der Ansicht gewesen sein, VW habe alle Rechte an der Karosserie, weshalb Porsche sie allenfalls gegen Beteiligung an den Werkzeugkosten erhalten würde. Das Preis- und Vermarktungskonzept des 914 war damit bereits vor Beginn der Serienproduktion gescheitert.
Als Kompromiss gründeten VW und Porsche Anfang 1969 für Marketing und Vertrieb des 914 die VW-Porsche Vertriebs G.m.b.H. (kurz VG), die bald vom Stuttgart

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER
Langwerden Carparc
Gewerbepark 27
59069 Hamm
Deutschland
Telefonnr. anzeigen Tel: 0172 1900 642
Handelsregister: Amtsgericht Coesfeld
Handelsregisternr: 10364
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE814735146
Vertretungsberechtigt: Robert Langwerden
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Wenn Sie uns eine Anfrage schicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer sowie Ihre weiteren Angaben zur Weitergabe an den Verkäufer und Weiterverarbeitung bei der Motor Presse Stuttgart GmbH verwenden und diese Daten speichern. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO. Die Beantwortung von Anfragen ist ein Serviceangebot an unsere Nutzer. Gleichzeitig helfen Sie uns, unser Informationsangebot auf der Website zu verbessern. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter sofern nicht geltende Datenschutzvorschriften eine Übertragung rechtfertigen oder hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht. Die Übermittlung Ihrer Anfrage erfolgt SSL-verschlüsselt.

Ihre hiermit erteilte Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Wir werden dann die gespeicherten Daten umgehend löschen. Im Übrigen löschen wir Ihre Daten entweder nach Bearbeitung Ihrer Anfrage oder nach der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Sie haben das Recht, der Datenspeicherung jederzeit zu widersprechen und sich über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu informieren. Bitte lesen Sie auch die Datenschutzerklärung dieser Website um weitere Informationen zum Datenschutz zu erhalten.

Verstanden
Schließen