ROLLS ROYCE Corniche Cabriolet  LHD

ROLLS ROYCE Corniche Cabriolet LHD

54.890 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio
Farbe:
schwarz
Erstzulassung:
01/1975
Türen:
3
Kilometerstand:
140.347 km
Hubraum:
6.750 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
200 PS(147 kW)
Getriebe:
Automatik

Ausstattung

  • Leichtmetallfelgen
  • Servolenkung
  • Zentralverriegelung
  • HU & AU neu
  • Außenspiegel elektrisch
  • Klimaanlage
  • Fensterheber elektrisch
  • Fahrersitz elektr. verstellbar
  • Radio / CD

Beschreibung

ROLLS-ROYCECORNICHE

Farbe: schwarz (151-3998)
Leder: beige


Historieordner sowie Original-Bedienungsanleitung sind vorhanden.
Tacho in Meilen (87.208 Meilen 140.347km)

Rolls-Royce Corniche, benannt nach der Küstenstraße Corniche bei Monaco, ist eine Modellbezeichnung des britischen Herstellers Rolls-Royce. Der Name Corniche wurde 1971 für die seit 1965 beziehungsweise 1967 gefertigten Coup- und Cabrioletversionen des Silver Shadows eingeführt. Offiziell nannte Rolls-Royce sie Two Door Saloon, da sie platzmäßig ähnliche Maße wie die viertürigen Saloons aufwiesen. Die Fahrzeuge wurden beim zu Rolls-Royce gehörenden Karosseriebauer Mulliner Park Ward in London hergestellt. Das Corniche Coup wurde 1982 aus dem Angebot genommen. Der Corniche besaß den regulären V8-Motor des Hauses mit Motorblock aus einer Aluminium-Silizium-Legierung (Alusil), Aluminium-Zylinderköpfen und nassen, gusseisernen Zylinderlaufbuchsen. 104, 1 mm Bohrung und 99, 1 mm Hub ergaben einen Gesamthubraum von 6750 cm. Anfänglich war der Motor mit zwei SU-Vergasern, ab 1975 mit einem Solex-Vierfachvergaser bestückt. Ab 1980 wurde eine Bosch-Einspritzung verwendet. Die Dreigangautomatik, eine Turbo Hydramatic 400, stammte von General Motors. Das Fahrwerk wies Einzelradaufhängung rundum und Schraubenfedern an Vorder- und Hinterachse auf, ferner eine automatische Niveauregulierung (von Rolls-Royce unter Verzicht auf die pneumatischen Dämpfer unter Citron-Lizenz hergestellt), zunächst an allen vier, später nur an den Hinterrädern. Für Verzögerung sorgten Scheibenbremsen rundum, ab 1972 in innenbelüfteter Ausführung. Der Radstand von 3042 mm wurde 1974 auf 3048 und 1979 auf 3061 mm gestreckt. Dieses Rolls-Royce gehörte zu einer großen sowie gepflegten Privatsammlung. Alle Fahrzeuge des älteren Herren wurden in geschlossenen Räumen gelagert und regelmäßig bewegt. Aufgrund seines Alters hat er beschlossen, sich von diesem Fahrzeug zu trennen. Wunderbar erhalten, wartet dieses Corniche Cabriolet auf seinen neuen Besitzer.



Finanzierung & Leasing ab 2, 99% möglich!

Wir nehmen gern Ihr aktuelles Fahrzeug in Zahlung!

Bitte kontaktieren Sie uns stets vor einer Besichtigung!

Überführungs-, Zoll- und Kurzzeitkennzeichen sofort und Vorort möglich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
IHR AUTOSL TEAM
WWW.AUTOSL.DE

Rechtliches:Die im Internet gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Tipp- u. Datenübermittlungsfehler. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Wir behalten uns Eingabefehler /Irrtümer, zu Angaben u. Ausstattung vor. Vertragsgemäße Beschaffenheit ist nur die, welche bei Kaufabschluss vor Ort besichtigt und schriftlich zugesichert wurde!

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

AutoSL GmbH
Hessenstrasse 1
41460 Neuss
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: k.A.
Handelsregisternr: k.A.
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 275405468
Vertretungsberechtigt: Sokolovskiy Yevgen

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die Auto Spürkel GmbH & Co. KG, die Auto Spürkel Verwaltungsgesellschaft mbH sowie die Franz Spürkel KG werden als Verkäufer nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und sind hierzu auch nicht verpflichtet.

Alles anzeigen