VOLVO Andere P 1800 Jensen, Restauriert bei Volvo Spezialist

VOLVO Andere P 1800 Jensen, Restauriert bei Volvo Spezialist

69.900 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
rot
Erstzulassung:
07/1962
Türen:
3
Kilometerstand:
128 km
Hubraum:
1.767 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
90 PS(66 kW)
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Volvo P 1800 Coupe , , Jensen, ,

Uni Rot

Leder Beige

EZ. 1.7.1962

Nach Voll-Restauration nur wenige Test-Kilometer

Viele Fotos zeigen die aufwändige und fachgerechte Restauration !

H-Kennzeichen

HU 08.2023

Sehr schöner Zustand in klassischer Farbgebung



Die Form des P1800 entwarf 1957 Pelle Petterson, damals Mitarbeiter bei Pietro Frua in Italien. Das erste Modell wurde von 1961 bis 1963 in Großbritannien bei Jensen Motors in West Bromwich montiert. Die Karosserien wurden vom Werk Linwood der Pressed Steel Company mit der Bahn angeliefert. Ausgestattet war diese Version mit einem 1, 8-Liter-Vergasermotor mit 66 kW (90 PS) (4-Zylinder-Reihenmotor)
Noch bis 1969 fertigte Pressed Steel die Karosserien, dann wurden die Presswerkzeuge nach Schweden transportiert und Volvo stellte im Werk Olofström die Blechteile selbst her.

Bekanntheitsgrad erlangte der Volvo 1800 als Dienstfahrzeug von Roger Moore in den 118 Episoden der Fernsehserie Simon Templar von 1962 bis 1969.


Diese frühen Volvo P 1800 wurden ab 1962 damals aufgrund fehlender eigener Kapazitäten auf den Bändern in Göteborg in England bei der Firma Jensen weitestgehend noch von Hand gebaut und sie stellen heute sehr begehrte Sammlerobjekte dar.
Ausgeliefert wurden die Fahrzeuge nur in drei Varianten, in grau mit roten Leder, in weiß mit roten Leder und in rot mit hellem Leder, so, wie dieser besonders schöne P1800, das in seiner Ausführung als nur Einer von insgesamt 6.000 in England gebautten Jensen voll matching ist, die Fahrgestellnummer ist über das bei Vo0lvo geführte Register nachweisbar.

Gut dokumentierte Historie, es ging nach der Fertigstellung in die USA und wurde vor einigen Jahren nach Dänemark importiert, der American Title liegt ebenso wie alle Unterlagen über die damalige Einfuhr über Rotterdam und die anschließende Verzollung vor.
Das Auto wurde dann im Anschluß durch die Fa. DK Classics voll restauriert, Motor und Getriebe wurden zerlegt und neu aufgebaut, sämtliche Anbauelemente erneuert bzw. überholt, die komplette Bremsanlage erneuert, ebenso wie Kupplung und alle anderen Baugruppen, die Achsen wurden pulverbeschichtet, das Fahrzeug auch am Ende von unten neu lackiert, der Chrom ist absolut makellos.



Im Kundenauftrag


Besichtigung gern nach Terminvereinbarung


Die Fahrzeugbeschreibung ist unverbindlich, dient nur der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine zugesicherten Eigenschaften, einen Anspruch darauf oder eine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Irrtümer, Eingabefehler und Zwischenverkauf vorbehalten.



Gerne kümmern wir uns auch um den Transport zu Ihnen.




Angebote zu Leasing oder Finanzkauf erhalten Sie über (unseren Partner) AIL Leasing München AG / Classic Leasing -
Den Kontakt stelle ich gerne für Sie her.

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Hallier Classic Cars GmbH
Gut Stellmoor Brauner Hirsch
22926 Ahrensburg
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Amtsgericht Lübeck
Handelsregisternr: HRB 12841 HL
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 288272376
Vertretungsberechtigt: Wilfried Hallier