ASTON MARTIN Andere V8 Volante ZAGATO Fully restored and revised, on

ASTON MARTIN Andere V8 Volante ZAGATO Fully restored and revised, on

359.950 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio
Farbe:
blau
Erstzulassung:
01/1990
Türen:
3
Kilometerstand:
379 km
Hubraum:
5.340 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
315 PS(232 kW)
Getriebe:
Automatik

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Ein Aston Martin ist sowieso ein seltenes Auto, aber ein Aston Marin mit einer Zagato Karosserie ist sogar noch seltener. Ein Aston Martin V8 Volante Zagato mit nur 400 Km auf dem Tacho, mit Aston Martin Works Upgrades und schon zweimal restauriert? Absolut einzigartig! Obwohl dieses Auto kaum gefahren hat, gibt es vieles zu erzählen über dieses Auto.

Das Fahrzeug wurde am 12. November 1989 neu geliefert von Aston Martin Vertragshändler Stratford in England. Der Neubesitzer war Herr Philips, er war eine wichtige Kunde, denn Aston Martin war selbst involviert bei der Transaktion. Die Unterlagen davon sind vorhanden. Das Auto wurde bestellt in der Farbe Rolls-Royce Royal Blue mit einem magnolienfarbigen Interieur aus Leder mit blauen Kedern und einem Mohair Verdeck. Herr Philips war ein echter Liebhaber der Marke Aston Martin und hat deshalb zu gleicher Zeit den Coup und das Cabriolet (Volante) von dem neuen Aston Martin Zagato bestellt. Er hat das Auto in Stratford abgeholt und nachher untergestellt in der beheizten Garage. Einige Monate später hat er Auto zurückgebracht nach Stratford mit der Bitte ob man das Auto im Lager unterbringen konnte und wo es dann regelmäßig gestartet werden sollte. Bis 2011 ist eigentlich nichts passiert mit dem Fahrzeug und obwohl es in der Zwischenzeit einen neuen Besitzer bekam, wurde nicht mit dem Auto gefahren und der Meilenstand lag noch immer um die 200 Meilen.

In 2011 wurde das Auto von Scheich Nasser Sabah El-Ahmad Al Sabah gekauft. Bevor das Auto an ihm ausgeliefert wurde, war das Auto bei Aston Martin für eine komplette Restaurierung und es wurden einige Upgrades montiert. Der Scheich hat Aston Matin damit beauftragt und es wurde wirklich alles gemacht, nichts wurde vergessen! Aston Martin Works fully went to town on the car, sagt man so schön auf English. Obwohl noch kaum mit dem Auto gefahren wurde, wurde das Fahrzeug komplett demontiert, die komplette Lackschicht wurde entfernt und die Karosserie wurde neu lackiert in einer Off-White Farbe, namens Bentley Magnolien. Nicht nur wurde die Farbe geändert, auch wurde der Aston Martin umgebaut auf einen Linkslenkerfahrzeug. Der Meilenzähler wurde

ersetzt von einem Kilometerzähler, wobei der Kilometerstand korrigiert wurde, dabei wurde auch der Hintergrund von den Zählern geändert in Weiß mit einer Chromumrandung. Der Öldruckmesser wurde ersetzt von einem Messer mit Schaltanzeige und Schalt Indikator, welche passt zu dem neuen Getriebe, worüber später mehr. Das Interieur bekam 8-faltig und elektrisch verstellbare Recaro Schalensitze mit der richtigen Lederfarbe, auch das Lenkrad wurde mit einem neuen blauen Leder überzogen. Der Schaltknauf wurde aus Massivaluminium und Holz. Um die äußerliche Transformation zu komplettieren wurden mehrteilige Ronal Felgen montiert.

Die Technik sollte natürlich auch tipptopp in Ordnung sein. Der 5.3 Liter V8-Motor wurde demontiert um alle Schlauche und Leitungen präventiv zu ersetzten. Die Standardbremsanlage wurde ersetzt von der größeren und breiteren 6-Kolben AP-Bremsen. Das Standardautomatikgetriebe Chrysler Torque Flite mit 3 Gängen wurde ersetzt von einem speziell angefertigten 6-Gang Automatikgetriebe. Dazu wurde auch das Differential ersetzt von einem stärkeren Exemplar, welche besser zu dem neuen Getriebe passt mit dem geänderten Endübersetzung. Auch die Kühlung von der Antriebswellen, dem Getriebe und dem Differential wurde geändert wegen dem warmen Klima. Auch hat der Scheich veranlasst, dass die Kühlung vom Motor zu verbessern und die Kapazität und Arbeitsweise der Klimaanlage sollte optimiert werden. Die Auspuffanlage hat einen leichten Flugrost und wurde deshalb ersetzt von einem neuen Exemplar aus Edelstahl, wobei das Endrohr der Anlage genau gleich aussieht wie bei dem ursprünglichen Exemplar.

Das Auto sollte noch moderner werden und es bekam ein Navi System und eine dritte Bremsleuchte. Das Fahrverhalten wurde verbessert durch die Montage von dem Aston Martin Works Anhanced Handling Package, das Paket beinhaltet neue Koni Stoßdämpfer, einen stärkeren Stabilisator, andere Gummis bei der Radaufhängung und eine geänderte Spureinstellung. Obwohl es in Kuwait nie regnet hat man doch alle Gummis vom Verdeck präventiv erneuert.

Der Zagato wurde transformiert von einem 25-jährige stillstehenden Auto zu einem Zagato frisch und fertig für ein neues Leben und die Zukunft. Jedes Upgrade wurde sorgfältig ausgewählt von den Spezialisten von Aston Martin Works. Das Auto ist noch genauso gut balanciert wie ein Standard Zagato, aber dann sogar noch besser. Das Auto war fertig für ein neues Leben, aber dann? Der Zagato endete in der Sammlung vom

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag