AUSTIN HEALEY Andere 100/4 BN1 100M-spec, Denis Welch cilinder head,

AUSTIN HEALEY Andere 100/4 BN1 100M-spec, Denis Welch cilinder head,

89.950 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio
Farbe:
weiss
Erstzulassung:
01/1955
Türen:
3
Kilometerstand:
68.623 km
Kraftstoff:
Benzin
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Das Austin-Healey-Abenteuer beginnt 1952 mit dem 100, der vollständig als 100-4 BN-1 bezeichnet wird. Zugegeben, ein wenig sexy Name, aber das Auto macht alles wett. Das Design stammt von Gerry Coker und wird bis heute als eines der erfolgreichsten Designs im Bereich Oldtimer geschätzt.

Der 'Healey', den Sie hier sehen, ist ein solches erstes Modell. Dieser 100-4 wurde im Oktober 1954 fertiggestellt und Anfang 1955 erstmals zugelassen. 1997 kam das Auto zum ersten Mal in die Niederlande, um etwa zwanzig Jahre in den Händen desselben niederländischen Besitzers zu bleiben. Vor einigen Jahren wurde das Auto komplett restauriert und überholt, wobei nur Spitzenklasse gut genug war.
Die Restaurierung war eine, die ein Enthusiast gerne sieht: komplett zurück zu einer blanken Karosserie, bei der jede Schraube entfernt wurde und dann eine sehr präzise Konstruktion mit nur schönen Teilen und Materialien gewählt wurde, bei der keine Kosten gescheut wurden, um das Auto fertigzustellen Top Qualität. Der Motor wurde komplett überholt und mit schönen Einstellungen neu aufgebaut.

Bei der Restaurierung wurde dieser normale 100-4 komplett auf die Werksspezifikationen des 100M umgebaut. Darüber hinaus wurde der ursprüngliche Matching Numbers-Vierzylinder mit einem sehr beliebten Aluminium-Zylinderkopf von Denis Welch ausgestattet, kombiniert mit einer schnellen Nockenwelle mit High Ratio-Kipphebeln, Kolben mit hoher Kompression und einem leichteren Schwungrad. Auch ein Le-Mans-Vergaser-Kit mit Fächerkrümmern, Coldairbox und Spezialauspuff fand seinen Weg zum Healey. Jeder, der schon einmal einen serienmäßigen, bereits laufruhigen und fein ansprechenden 100-4 gefahren ist, kann sich vorstellen, wie dieser Motor anzieht und performt: fantastisch!
Um der sportlicheren Performance Einhalt zu gebieten, wurden vorne Scheibenbremsen montiert und Servobremsen verbaut. Schließlich wurde auch darauf geachtet, dass die Fahreigenschaften ganz im Einklang mit dem Rest des Autos stehen: Bessere Stoßdämpfer, schwerere Stabilisatoren und eine modifizierte Hinterachse lassen den Healey sich auf kurvigen Strecken wahnsinnig wohlfühlen. Die Handhabung dieser 100M-Spezifikation ist einfach erstaunlich und macht süchtig. Dies übrigens ohne den Komfort komplett aus den Augen zu verlieren, auch lange Strecken machen mit dem englischen Roadster noch Spaß.

Nach der Restaurierung wurde der Austin-Healey nur sehr sporadisch gefahren, so dass sich der Wagen noch in einem nahezu neuwertigen Zustand befindet. Es ist wunderbar zu sehen, dass die Energie, die in die Restaurierung geflossen ist, nicht umsonst war und der nächste Besitzer nun davon profitieren kann.
Sowohl die Karosserie als auch das Interieur und die technischen Aspekte sind in einem absoluten Top-Zustand und machen das Gesamtbild dieses Zweisitzers fantastisch.

Viele Rechnungen bestätigen das hohe Wartungsniveau, das dieses Auto seit den späten 1990er Jahren hatte. Die Restaurierung ist vollständig mit einem Bericht mit Fotos dokumentiert, die zeigen, dass keine Kosten gescheut wurden, um dieses fantastische Endergebnis zu erzielen! Definitiv ein Austin-Healey der gehobenen Qualitätsklasse in schönem Design und Zustand.

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahrzeugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Unsere Kerntätigkeiten sind Ankauf, Verkauf und Konsignationverkauf. (im Auftrag vom Kunde) Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden. Bei uns können Sie auch leasen oder finanzieren! Unser Leasingpartner bietet maßgeschneiderte Lösungen für private und gewerbliche Kunden. Gallery Aaldering, Arnhemsestraat 47, 6971 AP Brummen in den Niederlanden. T. 0031-575-564055 Qualität, Erfahrung und Transparenz sind unsere besondere Merkmale! Wir freuen und auf Ihren Besuch.


Gallery Aaldering Seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen Bis zu 150 Bilder auf www.gallery-aaldering.com 400 Exquisite klassische Automobiles
Kontakt Herr Nick Aaldering Rutger Wolf +31 575 564 055
Exportdienste Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern oder Zollkosten an. Wir versorgen alle Zulassungsunterlagen (H-Kennzeichen, Fahrzeugbrief, Wertgutachten usw.) für unsere deutsche- und Beneluxkunden.
Standort</st

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag