Cord 810 810

Cord 810 810

189.000 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
DE

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Cabrio
Farbe:
blau
Erstzulassung:
01/1936
Türen:
2
Kilometerstand:
17.631 km
Hubraum:
4.700 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
145 PS(107 kW)

Beschreibung

Dieser sensationelle 1936er Cord 810 zählt zu den insgesamt 2.972 hergestellten Fahrzeugen und darunter gehört er zu den noch selteneren 196 Cabriolets. Ausgeliefert wurde er in den USA und fand über England den Weg nach Deutschland. Die umfangreiche Dokumentation belegt, dass der Wagen im Jahr 1989 in England unter dem Kennzeichen USU 137 registriert war und dort bereits einer ersten Restaurierung unterzogen wurde. Die nächste dokumentierte Restaurierung erfolgte im Jahr 2007 von einer deutschen Fachwerkstatt, welche den 810 im Zuge dessen zu einem 812 aufrüsteten, sodass er nun über einen Kompressor verfügt. Die Restaurierungsarbeiten wurden in höchster Qualität durchgeführt und sind durch eine umfassende Fotodokumentation festgehalten.

In den mittlerweile über 80 Jahren hat der Cord einige Besitzer Wechsel hinter sich, von denen der letzte Besitzer den 810 über einen Zeitraum von mehr als 10 Jahren äußerst gewissenhaft pflegte. Der Wagen hat eine nahezu lückenlose Historie und ist somit eine absolute Rarität.
Generell war der Cord seiner Zeit weit voraus. Die stromlinienförmige Karosserie mit integrierten Klappscheinwerfern markierte den Beginn einer neuen Ära des Designs. Auch die Technik war innovativ, ein frontgetriebener V8-Motor in Kombination mit einem elektrohydraulischen Getriebe setzte neue Maßstäbe und ließ andere Hersteller alt aussehen.
Wer einen Vorkriegs Fahrzeug sucht, welches den Charme und die Geschichte der Zeit erzählt ist mit diesem Cord 810 Cabriolet bestens beraten. Er macht nicht nur Spaß zu fahren, sondern ist auch eine echte Seltenheit auf den Straßen Deutschlands.

Unterlagen und Dokumentation

  • Fotodokumentation der Restaurierung
  • Wertgutachten von 2010
  • Reparaturrechnungen
  • Betriebsanleitung
  • Import Dokumente

Historie der Baureihe

Der Cord 810, war ein ikonisches Automobil, das in den 1930er Jahren hergestellt wurde. Die Geschichte des Cord 810 begann in den frühen 1930er Jahren, als der amerikanische Industrielle Errett Lobban Cord beschloss, ein revolutionäres Fahrzeug zu schaffen, das die Automobilwelt verändern würde. Er beauftragte den talentierten Designer Gordon Buehrig mit der Entwicklung eines Autos, das sowohl technisch als auch ästhetisch bahnbrechend sein sollte.

Das Ergebnis war der Cord 810, der 1935 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Das Fahrzeug war von Anfang an einen Blickfang, mit seinem aerodynamischen Design, den markanten Kotflügeln und den einzigartigen Klappscheinwerfern. Der Cord war ein Meisterwerk des Art-Deco-Stils und verkörperte den Geist der damaligen Zeit.

Was den 810 jedoch wirklich revolutionär machte, war seine technische Ausstattung. Er war das erste amerikanische Serienfahrzeug, das mit Frontantrieb ausgestattet war, was zu einer verbesserten Fahrstabilität und Manövrierfähigkeit führte. Darüber hinaus verfügte der Cord 810 über einen leistungsstarken V8-Motor mit 125 PS, der dem Fahrzeug eine beeindruckende Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit verlieh.

Obwohl der Cord ein technisches und ästhetisches Meisterwerk war, hatte er leider nur eine kurze Produktionszeit. Dennoch bleibt der Wagen als eines der ikonischsten Fahrzeuge seiner Zeit in Erinnerung.

Heute sind Cord 810 Modelle äußerst begehrte Sammlerstücke und werden auf Auktionen zu hohen Preisen gehandelt. Sie sind ein Symbol für den Geist des Art-Deco-Stils und die Innovationskraft der Automobilindustrie der 1930er Jahre.

Das Fahrzeug befindet sich in unserem Showroom in Stuttgart-Plieningen, in der Nähe von Flughafen/Messe. Eine Probefahrt inkl. Besichtigung auf der Bühne sind nach Absprache möglich.

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Carola Daimler Cars CaBo GmbH
In den Entenäckern 14 ab
70599 Stuttgart-Plieningen
Deutschland

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: AG Stuttgart
Handelsregisternr: HRB-734694
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: DE 273779971
Vertretungsberechtigt: Nils Pfeifer