MASERATI Andere Mexico 4700 PRICE REDUCTION Matching numbers, Ma

MASERATI Andere Mexico 4700 PRICE REDUCTION Matching numbers, Ma

98.500 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Coupé
Farbe:
blau
Erstzulassung:
01/1971
Türen:
3
Kilometerstand:
64.647 km
Kraftstoff:
Benzin
Getriebe:
Schaltgetriebe

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Price Reduzierung EUR 104.950 nu EUR 98.500, -

PRICE REDUCTION SALE!

The past few years have been incredibly successful, with hundreds of classic and sports cars finding new homes around the world.


As a result of our success, weve received a large number of trade-in vehicles. Now, were thrilled to offer these cars at special sale prices!



Please note: these reduced prices are only available for a limited time and these cars are listed as price reduction.


Dont miss out on this rare opportunity to drive home your dream car at an unbeatable price!


Browse our selection now and make your dream a reality.

Es ist vielleicht nicht das berühmteste Modell von Maserati, aber das bedeutet nicht, dass wir mit dieser Ergänzung unserer Sammlung nicht sehr zufrieden sind. Es wurden nur 485 Einheiten gebaut, davon waren nur 175 mit dem extrastarken 4.7 Liter Motor ausgestattet und dieses Exemplar ist eins davon. Von der 4.2 Liter Variante wurden 310 Exemplare gebaut. Warum nennen wir Letzteres so speziell? Wir haben jetzt auch die 4.2 Liter Variante auf Lager, schauen Sie sich dazu bitte unsere andere Fahrzeuge an.

Bei dem Turiner Autosalon 1965 zeigte Maserati einen Prototyp auf Basis eines 4.9 Liter 5000-GT-Chassis. Der Entwurf stammte von Virginio Vairo, der bei Vignale arbeitete. Das Modell fand auf der Messe großen Anklang und wurde später an den mexikanischen Präsidenten Adolfo Lpez Mateos verkauft. Das Auto wurde bald als Mexico bekannt. Als John Surtees im folgenden Jahr mit seinem Cooper-Maserati T81 auch den Großen Preis von Mexiko gewinnt, ist es Maserati klar, dass es keinen Zufall gibt und beschließt dann eine Serienversion des Mexiko zu bauen.

Der Mexico wurde 1966 geboren und basiert sich auf der verkürzten Plattform des Quattroporte der ersten Generation. Der Mexico wird zunächst nur mit einem 4.7 Liter V8-Motor geliefert, dessen Zylinderbänke wunderschön im 90-Grad-Winkel angeordnet sind. Vier doppelte 38 DCNL5 Webervergaser speisen den Motor, sodass 290 PS aus dem Achtzylinder gezaubert werden. Erhebliche Werte in diesen Jahren. 1969 ist die kleinere 4.2 Liter Version erhältlich. Diese Variante wird letztendlich in 305 Einheiten hergestellt, sogar mehr als die 4.7 Liter Version.

Während der Produktionsjahre (19661972) bekommt der Mexico verschiedene Modifizierungen, der ohnehin schon luxuriöse Innenraum wird aufgewertet, so dass Lederpolsterung, elektrische Fensterheber, ein hölzernes Armaturenbrett und eine Klimaanlage zum Standard gehören. Servolenkung ist ebenfalls vorhanden. Ein Automatikgetriebe ist optional erhältlich, wurde aber bei diesem Exemplar weggelassen. Zum Glück, denn das Schaltgetriebe passt hervorragend zum V8. Der 4.7 Liter Motor war serienmäßig mit 650 x 15 Zoll großen Borrani-Chromspeichenrädern ausgestattet, die auch bei diesem Auto vorhanden sind. Der Mexico war zudem der erste Maserati, der mit Servobremsen an allen rundum montierten Scheibenbremsen ausgestattet war.

Dieser schöne blaue Maserati Mexico ist also die 290 PS starke große Variante des Achtzylinders. Ein besonderes Auto, von dem es nur wenige gibt und außerdem ist dieser Mexiko in einem sehr guten und originalen Zustand. Die Karosserie ist sehr schön und sieht fantastisch aus. Der Lack wurde schon mal erneuert, wodurch das Auto sehr schön aussieht. Der blaue Lack wirkt durch die reichlich vorhandene Chromteila besonders farbstark, wie zum Beispiel bei den bereits erwähnten Borrani-Felgen, aber auch an den Stoßfängern, dem Kühlergrill, den Gittern, Schweller-Leisten und Fensterstilen. Die Passungen sind sehr sauber, so dass die Nähte zwischen den Blechen gleichmäßig sind.

Die Innenausstattung ist typisch italienisch: schöne Zähler, Holz, viel Leder und ein sehr schönes Design. Die Teppiche wurden schon mal erneuert und passen wunderbar zum Äußeren des Autos. Das Armaturenbrett ist mit wunderschön lackiertem Holz ausgestattet und enthält die Instrumente von Veglia Borletti. Der Kilometerstand, der auf dem schönen Tacho abgelesen werden kann, ist original und wird auch durch die umfangreiche Dokumentation, die dem Auto beiliegt, bestätigt. Das Auto verfügt über ein Classic-Zertifikat von Maserati, aus dem hervorgeht, dass das Auto Matching Numbers hat und es sich also um den schönen Achtzylinder handelt, mit dem das Auto 1971 das Werk verließ.

Kurz gesagt, es ist ein wunderschöner Mexico mit einer sehr schönen und sehr leichten Patina, die für ein wunderschönes, originelles Aussehen sorgt. Technisch ist das Auto in einem sehr guten Zustand, in diesem Jahr wurde eine große Wartung für fast 10.000 EUR durchgeführt. Zusammen mit dem großen Stapel Rechnungen, den korrekten Zertifikaten und der Tatsache, dass dieses Auto seinen Originalmotor und seine Originalräder hat, handelt es sich um einen sehr begehrenswerten Klassike

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag