ROLLS ROYCE Flying Spur One of only 134 made, Dealer Limited

ROLLS ROYCE Flying Spur One of only 134 made, Dealer Limited

49.950 €

HÄNDLER KONTAKTIEREN
NL

Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Bitte korrekt ausfüllen
Drucken
Melden

Technische Daten

Bauart:
Limousine
Farbe:
blau
Erstzulassung:
04/1995
Türen:
5
Kilometerstand:
156.998 km
Hubraum:
6.750 ccm
Kraftstoff:
Benzin
Leistung:
362 PS(266 kW)
Getriebe:
Automatik

Beschreibung

Informationen auf Deutsch:
Dieser Rolls Royce ist ein ganz besonderes Auto. Nur 134 Flying Spurs wurden produziert. Dieser Flying Spur ist die spezielle Jack Barclay Limited Edition DLE (Dealer Limited Edition). Es wurden insgesamt nur 3 hergestellt, es ist eine Untertreibung zu sagen, dass dies etwas Besonderes ist, dies ist eine reine Seltenheit. Der Flying Spur war der erste Rolls Royce mit Turbomotor und damals das stärkste Modell auf dem Markt. Das Auto hatte insgesamt nur drei Besitzer. Der Erstbesitzer besaß das Auto ca. 5 Jahre. Der zweite Besitzer besaß das Auto nicht weniger als 20 Jahre.

Dieser Rolls Royce ist noch komplett im Originalzustand, mit minimalen Gebrauchsspuren. Das ist natürlich auch aufgrund des Materialeinsatzes möglich, das verwendete Leder ist von höchster erreichbarer Qualität. Die Sitze sind speziell für diese Version angefertigt und mit feinstem Leder bezogen, und wenn Sie auf der Rückbank oder hinter dem Lenkrad Platz nehmen, sinken Ihre Füße mindestens 3 cm tief in die Lammwollmatten ein. Darüber hinaus ist der Rolls Royce mit allem erdenklichen Luxus ausgestattet, wunderschöne Vogelaugenahorn-Tische, die auch beleuchtet sind, umfangreiches Audiosystem, Dachhimmel mit Leder bezogen. Die Tische haben eine Aussparung für 2 Kristall-Cocktailgläser, Fernseher in den Kopfstützen und so weiter, was für ein extravaganter Luxus, lecker! Wie es sich für einen echten Rolls-Royce gehört, wird es dem Fahrer an nichts fehlen. Er verfügt unter anderem über Einzelradaufhängung vorne und hinten, Niveauregulierung, Klimaautomatik, Tempomat, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Alarmanlage, pneumatisch verstellbare Lordosenstützen, elektrisch verstellbare Sitze mit Memory und elektrisch verstellbare Spiegel.

Dass das Ausschussleder von Rolls Royce an den Konkurrenten Bentley ging, ist ein offenes Geheimnis, was einmal mehr unterstreicht, wie perfektionistisch Rolls Royce arbeitet. Die Holzarbeiten wurden oft eine Woche lang geschliffen, um sie auf dieses Niveau zu bringen. Dies ist der extrem seltene Vogelaugenahorn, eines der seltensten Hölzer der Welt.

Das Äußere ist mindestens so schön und luxuriös wie das Innere, die schöne Metallic-Lackierung Pfauenblau sorgt dafür, dass sich dieser Rolls Royce sofort von den anderen unterscheidet. Was sofort auffällt, ist der Limousinen-Stil hinter dem Fenster, das von Mulliner Park Ward entworfen wurde. Dem Kenner wird außerdem sofort auffallen, dass der Rolls Royce mit den sogenannten Doppelrundscheinwerfern ausgestattet ist. Dies war eine der vielen Standard-Optionen der Jack Barclay Edition.

Die Technik ist mindestens so gepflegt wie das Interieur und Exterieur. Wenn Sie zur Abwechslung mal vorne Platz nehmen wollen, ist das auch eine absolute Party. Angetrieben wird der Rolls Royce von dem bekannten 6.750 ccm 8-Zylinder, der 360 PS leistet. Vor allem die damit verbundene Flexibilität, alles geht so einfach und mühelos. Hier kommt das Wort Zooi ins Spiel, es ist ungestörtes Fahren mit allem Komfort an Bord, hier können Sie bis zum Lago di Como fahren, und dann ausgeruht und erfrischt aussteigen. Das Auto wurde kürzlich auch einer großen Wartung in Form einer kompletten Überholung des hydraulischen Federungssystems unterzogen, das Automatikgetriebe wurde überholt und die gesamte Klimaanlage wurde erneuert.

Dass es ein Auto ist, das den Vorbesitzern gefallen hat, wird beim Blick in die Unterlagen deutlich. Die vollständige Servicehistorie ist vorhanden und wurde immer vom Rolls Royce Händler oder Fachmann gewartet. Alle Briefmarken sind in den Heften, und die vielen Rechnungen sind auch vorhanden. Der Rolls Royce wird mit einem großen Ordner mit vielen Unterlagen geliefert, zum Beispiel der Originalrechnung und dem Baublatt der Rolls Royce-Fabrik.

Der Rolls Royce wurde im vergangenen Mai komplett auf Vordermann gebracht und hatte bei einem namhaften Rolls Royce Spezialisten einen sehr kompletten Service für 7400EUR. .

Die Gallery Aaldering in den Niederlanden existiert seit 1975 und ist Marktführer in Europa im Bereich von klassischen Fahzreugen. Es sind immer 400 klassische Fahrzeuge und Sportwagen auf Vorrat. Bitte besuchen Sie unsere Website www.gallery-aaldering.com für den aktuellen Vorrat und weitere Informationen. Alle gezeigte Fahrzeuge sind zu besichtingen in unseren Ausstellungsräumen. Wir haben unseren Sitz unweit der deutschen Grenze, 95 Km Entfernung von Düsseldorf und 90 Km Entfernung von Amsterdam, gut erreichbar mit dem Zug, Auto, Taxi und Flugzeug. Transport und Versand weltweit kann versorgt werden, innerhalb von Europa fallen keine Importsteuern o

IHR KONTAKT ZUM HÄNDLER

Gallery Aaldering
Arnhemsestraat 47
06971 AP Brummen - Holland
Niederlande

Verkäufer anrufen
Der Verkäufer interessiert sich dafür, wie Sie ihn gefunden haben. Erwähnen Sie Motor-Klassik!

Handelsregister: Kein Eintrag
Handelsregisternr: Kein Eintrag
Umsatzsteuer-Identifikationsnr.: Kein Eintrag
Vertretungsberechtigt: Kein Eintrag